www.frohberg.de
Artikel-Detail

Print-Ausgabe

19,80 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
Lieferzeit ca. 5 Werktage

Bereits im Bestand

Integrierte Versorgung 2008

kuSonderheft.

Früher € 24,80; jetzt

Beschreibung
Ein Zukunftsthema, doch:

Noch passt vieles nicht

In der Vernetzung liegt die Zukunft unserer Gesundheitsversorgung. Doch wie ist es zu schaffen, dass sich die unterschiedlichen Bereiche tatsächlich so ineinander fügen, dass für die Beteiligten der Nutzen deutlich wird? Welches ist der richtige Weg dorthin? Es gibt inzwischen Erfolgsgeschichten, aber auch viele Enttäuschungen. In der Integrierten Versorgung passt noch vieles nicht.

Nach fast vier Jahren gibt es mehrere Tausend Verträge. Diese Zahl sagt aber kaum etwas über den Erfolg der neuen Versorgungsform aus. Nach wie vor sind oft viel zu wenige Patienten eingebunden. Die beteiligten Krankenhäuser beklagen häufig, dass wirtschaftlich für sie kaum etwas dabei herauskommt. Die Logistik ist schwierig, das Marketing steckt noch in den Kinderschuhen.

Das inzwischen vierte Sonderheft der krankenhaus umschau zum Thema zeigt, warum Projekte erfolgreich sind und warum andere scheitern. Die Autoren definieren die kritischen Erfolgsfaktoren für IV-Verträge, stellen einen Musterpfad für die Einführung der integrierten Versorgung vor und dokumentieren die Trends, Knackpunkte und Fehler in IV-Verträgen. Es gibt Informationen zum Vergaberecht innerhalb der integrierten Versorgung, zur Übernahme von Budgetverantwortung, zu Systempartnerschaften mit der Industrie, zur Ausbildung von Case Managern, zu den Möglichkeiten für die Pflege und vieles mehr.

Wer in und mit der integrierten Versorgung Erfolg haben will, wird dieses Heft sehr gut gebrauchen können.
weiterlesen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren