Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Berufsverbleib von Auszubildenden in der Pflege

Der Einfluss von Moral Distress und arbeitsbezogenem Kohärenzgefühl

Print-on-Demand Ausgabe

Print-Ausgabe

2020


Als eine der Ursachen für den Fachkräftemangel in Pflegeberufen wird der in diesem Bereich oft kurze Berufsverbleib diskutiert. Schlüssige Argumente legen nahe, dass sich bereits Erfahrungen in der Ausbildung auf die Verweildauer im Pflegeberuf auswirken. Andreas Küpper konkretisiert Moral Distress und ein berufsbezogenes Kohärenzgefühl als Determinanten auf den Berufsverbleib von Auszubildenden. Mit Hilfe eines quantitativen Forschungsdesigns werden im empirischen Teil des Buches die Einflussgrößen bei Auszubildenden in Baden-Württemberg untersucht. Der Autor wertet die gewonnenen Daten sowohl deskriptiv als auch interferenzstatistisch aus und diskutiert diese im Kontext bisheriger Erkenntnisse.

Newsletter frohberg.de

Bleiben Sie informiert!

Melden Sie sich für den frohberg.de-Newsletter an und nutzen Sie jetzt Ihre Vorteil:
  • Willkommens-Dankeschön: Beatmungsmaske Rescue Me
  • Aktuelle Neuerscheinungen und Empfehlungen
  • Exklusive Angebote und Kongress-Highlights
Jetzt anmelden

Andere Kunden interessierten sich auch für

Cover Forschungsethik

Forschungsethik

Schnell, M.W.; Dunger, C.
€ 29,95
Cover Familienorientierte Pflegeforschung

Familienorientierte Pflegeforschung

Metzing, S.; Nagl-Cupal, M.
€ 9,60
Cover Lexikon der Pflegeforschung

Lexikon der Pflegeforschung

Bartholomeyczik, S.; Linhart, M.; Mayer, H.
€ 14,95
Cover 3. Statistisches Jahrbuch zur gesundheitsfachberuflichen Lage in Deutschland 2021. Heilmittel

3. Statistisches Jahrbuch zur gesundheitsfachberuflichen Lage in Deutschland 2021. Heilmittel

opta data Institut für Forschung und Entwicklung im Gesundheitswesen e. V.
€ 58,00

Zurück zum Seitenanfang