Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Krisenintervention und Suizidalität

sofort lieferbar

Print-Ausgabe

2019


Allein in Deutschland sterben pro Jahr circa 10.000 Menschen durch Suizid. Ein Großteil der Suizide wird dabei im Kontext psychischer Erkrankungen vollzogen – und die Auseinandersetzung mit Suizidgedanken und Suizidversuchen ist ein häufiges Thema therapeutischen Handelns. Dabei herrscht aufgrund der mit der Situation einhergehenden Verantwortung bei vielen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten und PiAs, große Unsicherheit, wie mit suizidalen Patient_innen umzugehen ist.
In diesem Lehrvideo werden zentrale Strategien des therapeutischen Umgangs mit Suizidalität modelliert. Dargestellt werden u.a. die Behandlungsbausteine des »Attempted Suicide Short Intervention Program« (ASSIP), das sich als hocheffektiv erwiesen hat. Die 13 Videos sind drei Bereichen zugeordnet: (1) Risikoabschätzung, (2) Krisenintervention, (3) Therapie nach einem Suizidversuch. Mit zuschaltbaren therapeutischen Untertiteln.

Aus dem Inhalt
DVD 1: Risikoabschätzung und Krisenintervention 1 Risikoabschätzung – Distanzierung/ Absprachefähigkeit gegeben. 2 Risikoabschätzung – Distanzierung/Absprachefähigkeit unklar. 3 Ambivalenzbearbeitung in der Contemplation Phase. 4 Ambivalenzbearbeitung in der Precontemplation Phase. 5 Zugang zu letalen Mitteln begrenzen. 6 Notfallplan. 7 Antisuizidvertrag. 8 Disputation der Annahme, eine Last für andere zu sein. 9 Vorbereitung einer stationären Einweisung
DVD 2: Therapie nach einem Suizidversuch: Attempted Suicide Short Intervention Programm (ASSIP). 10 Narratives Interview. 11 Video-Playback.

Inhaltsverzeichnis


Newsletter frohberg.de

Bleiben Sie informiert!

Melden Sie sich für den frohberg.de-Newsletter an und nutzen Sie jetzt Ihre Vorteil:
  • Willkommens-Dankeschön: Beatmungsmaske Rescue Me
  • Aktuelle Neuerscheinungen und Empfehlungen
  • Exklusive Angebote und Kongress-Highlights
Jetzt anmelden

Andere Kunden interessierten sich auch für


Zurück zum Seitenanfang