Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Schmerzen verstehen und bewältigen

Neues Wissen für erfolgreiche Therapien

sofort lieferbar

Print-Ausgabe

2017


Schätzungsweise 13 bis 15 Millionen Menschen leiden in Deutschland unter chronischen Schmerzen. Der Bewegungsapparat spielt dabei eine herausragende Rolle. Gerade im orthopädischen Bereich werden muskuläre und vegetative Schmerzursachen häufig nicht beachtet. Doch gerade hier liegt eine Chance, die Schmerzen zu lindern und damit eine Über- und Fehlversorgung an Diagnostik, Operationen und starken Medikamenten zu vermeiden.
Dieses Buch klärt auf, warum ein Umdenken in der Schmerztherapie notwendig ist, damit funktionell-vegetative Beschwerdekomplexe als Grundlage vieler Schmerzsyndrome adäquat behandelt werden. Es will all denjenigen Mut machen, die bisher noch nicht den Schlüssel fur ihr Schmerzproblem gefunden haben. Die bio-psycho-soziale Herangehensweise berücksichtigt sowohl körperliche, als auch seelische und soziale Aspekte bei der Behandlung von Schmerzzuständen. Neben schulmedizinischen werden auch komplementärmedizinische Behandlungsformen eingesetzt. Im Gegensatz zur alleinigen medikamentösen Herangehensweise können Beschwerden sehr häufig ohne gefährliche Nebenwirkungen gelindert werden.

Leseprobe


Andere Kunden interessierten sich auch für


Zurück zum Seitenanfang