Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Unterrichten und Präsentieren in Gesundheitsfachberufen

Methodik und Didaktik für Praktiker

Print-on-Demand Ausgabe

Print-Ausgabe

2017


Souverän und anschaulich unterrichten!Dieses Buch richtet sich an Dozenten und Lehrende in Gesundheitsfachberufen und bietet umfangreichen Inhalt für eine gute Gestaltung von Vorträgen, praktischen und theoretischen Unterrichtseinheiten oder Präsentationen. Ein Fachgebiet zu kennen, heißt nicht, es auch ansprechend präsentieren zu können. Der erfahrene Autor hilft Ihnen zu verstehen, was guten Unterrichtet ausmacht und wie Sie Ihre Inhalte erfolgreich weitergeben können. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele stellt er didaktische und methodische Grundlagen leicht verständlich und umsetzbar dar. Dabei werden über 60 verschiedene Methoden für abwechslungsreiche Lehr-Lerneinheiten aufgezeigt.So werden Sie sicher in der Darbietung und kreativ in der Wissensvermittlung!

Rezension: Unterrichten und Präsentieren in Gesundheitsfachberufen

Jeder kennt sie: Fortbildungen und Unterrichtseinheiten, die zum Gähnen langweilen. Der Lerngewinn? Kaum vorhanden. Denn der entsteht erst durch Motivation, Neugierde und Interesse. Wenn ich etwas lerne, dann möchte ich mitgerissen werden. Ich wünsche mir greifbare Inhalte, die ich in meine vorhandene Wissensbasis integrieren kann und die mich in der Praxis weiterbringen. Wer zum ersten Mal vor der Herausforderung des Unterrichtens steht, ist sich dieser Dinge durchaus bewusst. Aber die Umsetzung ist gar nicht so einfach. Vor diesem Vermittlungsproblem stehen nicht nur Neulinge, sondern häufig auch diejenigen, die bereits viele Jahre unterrichten. Damit Lehrende und Lernende einen möglichst großen Lerngewinn davontragen, müssen Lehrinhalte sinnvoll geplant, gestaltet und angewendet werden. Dies gilt sowohl für theoretische als auch für praktische Inhalte. Wie das funktionieren kann, zeigt das Buch „Unterrichten und Präsentieren in Gesundheitsfachberufen“ von Jörg Schmal in neun Kapiteln auf 232 Seiten.

Der Einstieg erfolgt über die Grundsätze der Didaktik und der Pädagogik in Gesundheitsfachberufen. Hier stellt der Autor Modelle und Prinzipien vor, die den Lernprozess unterstützen und einen handlungsorientierten Unterricht ermöglichen. Kapitel 3 unterstützt den Leser bei der Erörterung der Unterrichtsbedingungen. Die nachfolgenden Seiten bieten eine Auswahl an Lehrmethoden und dazugehörigen Grundsätzen sowie eine Übersicht über Sozialformen. Welche Medien für die vorhandene Unterrichtszielsetzung geeignet sind und wie die Inhalte optimalerweise präsentiert werden sollten, erfährt der Leser in den Kapiteln 5 und 6. Im Anschluss daran findet der im Gesundheitswesen unverzichtbare Transfer zwischen Theorie und Praxis Erwähnung. Soweit die Theorie.

Was aber tun Sie, wenn Sie die Ziele für Ihren Unterricht festgelegt, die Einheit optimal geplant haben, motiviert vor Ihren Teilnehmern stehen – und der Plan geht nicht auf? Dann haben Sie hoffentlich präventiv einen Blick in das achte Kapitel geworfen: „Umgang mit Störungen und Problemen“. Denn dort stehen mögliche Ursachen, aber vor allem Tipps zum Umgang mit ihnen, unterteilt in präventive und reaktive Möglichkeiten. Beispiele erleichtern die Einordnung des Problems. Ich habe dieses Kapitel für mich „Erste Hilfe bei Lehrpathologien“ genannt. Den Abschluss bildet ein Kapitel zu den Themen schriftliche und mündliche Prüfung sowie Notenvergabe.

Wer sich nach so viel praxisorientiertem Inhalt noch nicht ausreichend auf die nächste Unterrichtseinheit vorbereitet fühlt, findet am Ende jedes Kapitels Buchtipps, die eine vertiefende Auseinandersetzung mit den jeweiligen Themen ermöglichen.

 

Rezensiert vorn Kristina Jago


Andere Kunden interessierten sich auch für


Zurück zum Seitenanfang