Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Multiaxiales Klassifikationsschema für psychiatrische Störungen des Kindes-und Jugendalters nach der ICD-10 der WHO

Mit einem synoptischen Vergleich von ICD-10 und DSM-V

sofort lieferbar

Print-Ausgabe

7. Aufl. 2017


Das vorliegende Klassifikationsschema ermöglicht ein vollständiges, mehrdimensionales Abbild der psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter.

Die 7. Auflage des Multiaxialen Klassifikationsschemas für psychische Störungen des Kindes- und Jugendalters basiert auf der ICD-10. Die Kinder- und Jugendpsychiatrie erweiterte diese Grundlage auf empirischer Basis zu einem sechsachsigen System: Die erste Achse umfasst das klinisch-psychiatrische Syndrom, die zweite bezieht sich auf die umschriebenen Entwicklungsrückstände, die dritte auf das Intelligenzniveau, die vierte auf die körperliche Symptomatik, die fünfte auf abnorme assoziierte psychosoziale Umstände und die sechste Achse auf das Niveau der sozialen Anpassung. In dieses mehrdimensionale Bild werden die klinisch-psychiatrischen Syndrome unter Bezug auf die diagnostischen Kriterien eingeordnet, und es wird nun auch das vollständige Glossar der abnormen assoziierten psychosozialen Umstände, ebenfalls ergänzt durch eine präzise Kurzfassung, wiedergegeben. So steht dank dem weltweiten Zusammenwirken kinder- und jugendpsychiatrischer Institutionen in diesem Fach ein vollständiges, mehrdimensionales Abbild der Störungen zur Verfügung.

Zurück zum Seitenanfang