Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Das pädagogische Puppenspiel

Theoretische Einführung und praktische Beispiele - auch für die inklusive Bildung

sofort lieferbar

Print-Ausgabe

2016


Dieses Buch fokussiert das pädagogische Potential der Puppe und des Puppenspiels.

Puppenspiel ist viel mehr als das "Kasperletheater", das häufig mit diesem Begriff assoziiert wird. Es stellt eine geeignete Methode zur Erziehung, nicht nur in der Kriminal- und Verkehrsprävention dar. Puppen mit ihrem breiten Rollenspektrum (Freundschafts-, Identifikations-, Stellvertretungsfigur etc.) können ein ausgesprochen hilfreiches pädagogisches Medium sein und bieten vielfältige spielpädagogische Möglichkeiten, nicht nur für Kinder, sondern auch für Jugendliche, Erwachsene und Seniorinnen/Senioren.

Zunächst werden theoretische Aspekte und Grundlagen des pädagogischen Puppenspiels, wie Bedeutung, Geschichte und Formen erläutert, anschließend führt das Buch mit Tipps und Tricks in den Einsatz und das Führen von großen Handpuppen mit Klappmaul ein.

Im Praxisteil werden Anregungen und Spielideen für kleine Puppenstücke in ausgewählten pädagogischen Themenbereichen, wie Förderung der Mobilität und Gesundheit, Prävention von Sucht etc. vorgestellt, die in (sonder-)pädagogischen Einrichtungen erprobt wurden.

Dieses Buch leistet einen Beitrag zur pädagogischen Förderung durch das Puppenspiel, auch in inklusiven Bildungssettings.

Fachzeitschriften

PSYCH up2date

Genau das, was Sie in der Praxis brauchen

PSYCH up2date liefert Ihnen Fortbildung mit System. Lesen Sie jetzt Online und Offline ohne zusätzliche Kosten.

Jetzt testen
neuroreha

Verbindet Forschung und Therapie

Bleiben Sie auf dem neusten Stand der Wissenschaft - lesen Sie Schwerpunktartikel zu aktuellen therapierelevanten Forschungsergebnissen.

Jetzt testen
Praxis Handreha

Aktuelles aus der Forschung

Die Weiterbildungszeitschrift bringt evidenzbasiertes Wissen aus der interdisziplinären Handtherapie in die Praxis.

Jetzt testen

Zurück zum Seitenanfang