Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Fachkunde für Kaufleute im Gesundheitswesen

sofort lieferbar

Print-Ausgabe

3. Aufl. 2017


Ein Fachbuch, auf das Sie sich während Ihrer kaufmännischen Ausbildung im Gesundheitswesen verlassen können. Laufend ändert sich etwas: z. B. das Familienpflegezeitgesetz, das PSG II oder das Patientenrechtegesetz. Dazu wurden Pflegestufen durch die neuen Pflegegrade ersetzt. Hier finden Sie alle wichtigen Neuerungen und ausbildungs- und prüfungsrelevanten Inhalte in einem Buch. Wichtig für die Prüfungsvorbereitung: Am Ende eines Kapitels können Sie Fragen und Aufgaben lösen. Die Kapitel sind leicht verständlich aufgebaut und durch aussagekräftige Abbildungen veranschaulicht.

Neu in der aktualisierten Auflage:
X Gesetzesänderungen und aktuelles Zahlenmaterial
X PEPP (pauschalierendes Entgeltsystem Psychiatrie und Psychosomatik)
X Ausführungen zum ambulanten Operieren und zu stationsersetzenden Eingriffen im Krankenhaus
X Lösungsantworten der Lernfragen auf der Website des Thieme Verlages

Das ideale Begleitbuch für den fachkundlichen Unterricht.
* Orientiert sich an den IHK-Richtlinien
* Themenauswahl gemäß Rahmenlehrplan
* Berücksichtigung des Lernfeldkonzepts
* Zahlreiche Schaubilder, Tabellen und Fallbeispiele
* Alle gesundheitspolitischen Entwicklungen und sämtliche Gesetzesänderungen
* Ausführlicher Lösungsteil zu den Übungsaufgaben online als PDF
* Jetzt vierfarbig

Grethler: Fachkunde für Kaufleute im Gesundheitswesen.

Rezension von Svenja Hahn

 

Durch die vielen Änderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen und Grundlagen ist auch die Ausbildungsliteratur einem ständigen Wandel unterworfen. Diese dritte Auflage des Lehrbuchs greift die Veränderungen auf und integriert sie in die bewährte Lernstruktur. Die erfahrene Autorin

stellt die Inhalte aktuell und kontextgerecht dar, ohne sich in zu vielen Details der Gesetze und Regelungen zu verlieren.

Der Aufbau des Buches ist wie gewohnt strukturiert und übersichtlich und beginnt mit allgemeinen Grundlagen, um dann zu spezifischen Informationen überzugehen. Teil Eins „Den Betrieb erkunden und darstellen“ beschreibt Sektoren des Gesundheitssystems und seine Einrichtungen. Teil Zwei „Die Berufsausbildung selbstverantwortlich mitgestalten“ stellt medizinische und nichtmedizinische Berufe im Gesundheitswesen vor. Teil Drei „Dienstleistungen und Güter beschaffen und verwalten“ behandelt Hygienevorschriften und Entsorgungsvorschriften. Teil Vier „Dienstleistungen anbieten“ beschäftigt sich mit dem vorhandenen Leistungsangebot, dem Sicherstellungsauftrag für Gesundheitsleistungen, dem Konflikt- und Beschwerdemanagement, dem Kundenbindungsmanagement, der Haftung und dem Dienstleistungsvertrag. Teil Fünf „Dienstleistungen dokumentieren“ thematisiert die Dokumentation, Klassifizierungssysteme, Datenschutz und Datensicherheit, Datentransfer mit Versicherungsträgern. Teil Sechs „Dienstleistungen abrechnen“ erklärt Abrechnungssysteme in der stationären ärztlichen Versorgung und Bewertungsmaßstäbe und Gebührenordnungen für ambulante ärztliche Versorgung, die Pflegegrade, Grundzüge der Abrechnung in der Rehabilitation und im Kurwesen, die Selbstverwaltungsorgane, die Altersstruktur der Bevölkerung, die wachsende Eigenverantwortung und Eigenleistung des Versicherten sowie Sozialbudget und Sozialleistungsquote. Teil Sieben „Geschäftsprozesse erfolgsorientiert steuern“ enthält Grundzüge des Qualitätsmanagements, Benchmarking und die Sozialgesetzbücher. Der letzte Teil Acht erläutert die Investitionsfinanzierung. Im abschließenden Anhang finden sich ein Abkürzungsverzeichnis, Gesetze, Richtlinien und Verordnungen sowie Literatur und Internetadressen und ein Sachverzeichnis.

Die Darstellung ist kurz und konkret, die Gestaltung anschaulich. Der zweispaltige Aufbau und die kurzen Absätze erleichtern das Lesen, mehrfarbige Tabellen, Abbildungen und Textfelder lockern die Seiten auf. Die übliche Kopfzeile mit dem Kapiteltitel erleichtert die Orientierung.

Der Inhalt ist dabei klar lernorientiert. Didaktische Elemente wie Textfelder mit Definitionen, Infos, Fallbeispielen und „Merke!“ werden gezielt eingesetzt, dabei finden sich in den Merkfeldern durchaus auch Zitate berühmter Schriftsteller zum jeweiligen Thema, was dem Buch einen angenehm leichten Ton gibt, ohne unprofessionell zu werden. Jedes Kapitel wird mit Fragen und Aufgaben abgeschlossen, deren Auflösungen sich auf der Verlagshomepage finden lassen.

Die Sprache ist fachgerecht und gut verständlich. Zielgruppe sind sowohl Auszubildende als Kaufleute im Gesundheitswesen als auch fertige Kaufleute, die in diesem Buch Sachverhalte nachschlagen und vertiefen können.

Für 39,99 Euro erhält der Leser ein 384 Seiten starkes Buch in Hardcoverbindung, das sowohl den Lernprozess unterstützt als auch später als Nachschlagewerk dienen kann. Allerdings sei darauf hingewiesen, dass der Kauf der aktualisierten Auflage nicht davon entbindet, die für den eigenen Arbeitsbereich relevanten Entwicklungen der Branche selbst zu verfolgen.


Andere Kunden interessierten sich auch für


Zurück zum Seitenanfang