Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Training mit PANat-Laptool® nach Schlaganfall

Erwerb motorisch-funktioneller Fertigkeiten bei schwerer Armparese. Grundlagen, Beispiele zur Hands-off-Übungstherapie und Anregungen zum Eigentraining nach PANat

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Print-Ausgabe

2016


Hochgradige Armparesen - Was tun?

Menschen, die einen schweren Schlaganfall erlitten haben, müssen häufig mit bleibenden Behinderungen einer Körperseite rechnen. Diese können zu massiven Problemen im Alltag führen, schränken die Selbstständigkeit ein und beeinflussen die Lebensqualität. Durch intensives, spezifisches Üben mit den einfachen, in der Ergotherapie eigens für hochgradig betroffene Patienten entwickelten PANat-Laptool®-Geräten ist es auch noch Monate und Jahre nach dem Ereignis möglich, bedeutsame Fortschritte zu erzielen. Patienten lernen, ihren Arm zu bewegen und die Hand im Alltag als Hilfshand einzusetzen.

Das Buch gliedert sich in vier Teile:
1. Begriffsklärung, Vorstellung des Materials
2. Theoretische Grundlagen, Wirkungsweise und Zielsetzungen, Schilderung einer Behandlungs­einheit
3. Übungen und konkrete Anwendungsmöglich­keiten
4. Selbstkontrolliertes Eigentraining

Das Besondere an diesem Buch sind die überaus reiche Bebilderung und die zahlreichen Beispiele, die den Einsatz der einzelnen Geräteteile anschaulich darstellen. Jede Aufgabe wird konkretisiert und es wird ein direkter Bezug zum Alltag hergestellt, um so für jeden Patienten einen individuellen Lösungsansatz zu finden.
Das Buch bietet Ergo- und Physiotherapeuten, Patienten und ihren Bezugspersonen sowie allen an der Armrehabilitation Interessierten einen inspirierenden Leitfaden für die Praxis.

Andere Kunden interessierten sich auch für


Zurück zum Seitenanfang