Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Bewegtes Lernen.

Lesen, Schreiben, Rechnen mit dem ganzen Körperin Kita, Schule und Therapie. Die Chefstunde.

sofort lieferbar

Print-Ausgabe

8. Aufl. 2016


Lernen mit dem ganzen Körper
Bewegtes Lernen und die sog. 'Chefstunde' haben sich seit 1991 im gesamten deutschsprachigen Raum für alle (vor-)schulischen Altersstufen verbreitet, angefangen von allgemeinbildenden Kindertageseinrichtungen und Grundschulen bis in die Sekundarstufen, in allen sonderpädagogischen Bereichen bis hin zu Förderunterricht und Therapie bei Lese-Rechtschreib- oder Rechenschwächen. Bewegtes Lernen kann in jedem Unterrichtsfach, beispielsweise in Deutsch, Englisch, Mathematik und Sachkunde eingesetzt werden.
Bewegtes Lernen benutzt für das Lernen von Lesen, Schreiben, Rechnen und anderer schulischer Themen das konkrete Erfahren der kognitiven Inhalte mit Hilfe des gesamten Körpers, aller Wahrnehmungs- und Bewegungssysteme in spielerischer Form.
An Lernspielstationen unterstützen reiz-volle Materialien und Handlungsorientierung das freudvolle und fundierte tatsächliche Be-greifen schulischen Wissens.
Die Chefstunde ermöglicht im Sinne einer kindzentrierten Freiarbeit ein selbständiges, eigenverantwortliches und binnendifferenziertes Benutzen der einzelnen Lernspielstationen.
Bewegtes Lernen ist nicht nur Bereicherung und Abwechslung zu einseitig belastendem und ruhigem Sitzen im Frontalunterricht. Durch diese verschiedenen spielerischen Bewegungsangebote ist auch nachweislich u.a. eine hohe Konzentration und Lernmotivation der Kinder gegeben. Und es lassen sich kognitive und pädagogische Lernziele mit Gesundheitsprophylaxe, Zielen aus Ergotherapie, Physiotherapie, Psychomotorik und Heilpädagogik sowie psychosozialen Trainingseffekten verbinden.

Diese völlig überarbeitete und erweiterte 8. Auflage beschreibt im Hauptteil eine Fülle von erprobten Lernspielen samt schulischen und therapeutischen Lernzielen, leicht aufzufinden durch speziell angelegte Register.
Im einleitenden Teil werden Argumente für mehr bewegtes und bewegendes Lernen in Kindertageseinrichtungen, Schule und Förderung geschildert sowie theoretische Grundlagen für diese Unterrichtsformen dargelegt.
Im Anhang werden weitere leicht einsetzbare Bewegungsmöglichkeiten der Bewegten Schule vorgestellt, außerdem die sensomotorischen Voraussetzungen und wichtige Schritte zum Erlernen von Lesen, Schreiben und Rechnen zusammen mit Begriffserklärungen therapeutischer Lernziele.
Viele Farbfotos, Zeichnungen und Sprüche runden dieses lebendige Praxisbuch - direkt aus der Praxis für die Praxis - ab.

Andere Kunden interessierten sich auch für


Zurück zum Seitenanfang