Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Freier Wille und neuropsychiatrische Erkrankungen

Ein Leitfaden zur Begutachtung der Geschäfts- und Testierfähigkeit

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Print-Ausgabe

2016


Zu diesem Artikel existiert eine Neuauflage


Durch die Veränderung der Altersstruktur gibt es in Deutschland immer mehr hochbetagte Menschen. Diese leiden häufig unter typischen Alterserkrankungen wie kognitiven und psychischen Störungen. Daher stellt sich oft die Frage, ob die Geschäftsfähigkeit und die Einwilligungsfähigkeit in medizinische Maßnahmen noch vorhanden sind. Viele Hochbetagte haben im Laufe ihres Lebens ein erhebliches Vermögen erworben. Wenn sie erst spät ein Testament verfassen, ergibt sich mitunter die Frage, ob sie noch testierfähig waren. Ausgehend von einem Modell der Willensbestimmung werden die Hirnfunktionsstörungen bei neuropsychiatrischen Erkrankungen und deren gutachterliche Bewertung in zivilrechtlichen Verfahren dargestellt.

Fachzeitschriften

PSYCH up2date

Genau das, was Sie in der Praxis brauchen

PSYCH up2date liefert Ihnen Fortbildung mit System. Lesen Sie jetzt Online und Offline ohne zusätzliche Kosten.

Jetzt testen
Neurologie up2date

Einfach lesen und gleich anwenden

Die Neurologie up2date bringt das aktuelle Wissen, das Sie täglich und tatsächlich brauchen.

Jetzt testen

Andere Kunden interessierten sich auch für

Cover Angewandte Ethik in der Neuromedizin

Angewandte Ethik in der Neuromedizin

Erbguth, F.; Jox, R.J.
€ 49,99
Cover Biologische Psychopathologie

Biologische Psychopathologie

Strik, W.; Dierks, T.
€ 45,00
Cover Schädel-Hirn-Trauma

Schädel-Hirn-Trauma

Wallesch, C.-W.; Kulke, H.
€ 39,00

Zurück zum Seitenanfang