www.frohberg.de
Artikel-Detail

Print-Ausgabe

84,99 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
sofort lieferbar

Bereits im Bestand

Lehrbuch der Entstauungstherapie / mit Online-Extras

Grundlagen, Beschreibung und Bewertung, Behandlungskonzepte für die Praxis

Beschreibung

Die 'Komplexe physikalische Entstauungstherapie' (KPE) - sehen, verstehen, anwenden

Dieses Lern- und Praxisbuch vermittelt Ihnen dazu alles, was Sie wissen müssen: Grundlagen, Techniken und Behandlungskonzepte für alle wichtigen Indikationen.

Sehen:
· Die Anatomie des Lymphsystems in plastischen In-vivo-Darstellungen
· Über 500 farbige Abbildungen und Graphiken
· Darstellung der Grifftechniken der Manuellen Lymphdrainage (MLD)

Verstehen:
· Leichtes Lernen mit Schritt-für-Schritt Praxisanleitungen
· Die wichtigen medizinischen Grundlagen der Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie des Lymphsystems

Anwenden:
· Die Techniken und speziellen Indikationen der MLD
· Alle weiteren Methoden der KPE und ihre Wirkmechanismen
· Therapiekonzepte der wichtigsten Indikationen
· Orientierungshilfen durch Bewertungen aller Verfahren
· Arbeitsformulare, Patienteninformationen und vieles mehr zum Downloaden, Ausdrucken und Anwenden

Neu in der 4. Auflage:
· Endlich die wichtigsten Schulen in einem Band: Erweiterung der MLD um die Griffe und deren Reihenfolge nach Dr. Asdonk
· Lymphtaping bei posttraumatischen und postoperativen Schwellungen
· Aktualisiert und erweitert: Kompressionstherapie
· Aktualisiert: radiologische und palliativmedizinische Aspekte bei Behandlung von Patienten nach Tumortherapie

Der unentbehrliche Praxisbegleiter - Für Physiotherapeuten, Masseure und Ergotherapeuten, die das gesamte Spektrum der KPE-Verfahren und ihrer Einsatzmöglichkeiten kennenlernen und effizient nutzen möchten.
weiterlesen

Lehrbuch der Entstauungstherapie, Bringezu und Schreiner

Die Entstauungstherapie taucht im Leben eines Physiotherapeuten erfahrungsgemäß einmal während der Ausbildung und später im Rahmen der Lymphdrainage-Fortbildung auf. Danach finden die erlernten Maßnahmen  Anwendung im Behandlungsalltag und entwickeln sich zum Selbstläufer. Die wenigsten beschäftigen sich tiefgreifend mit Ödemen und deren Therapie – dabei ist diese bei näherer Betrachtung sehr facettenreich, wie das „Lehrbuch der Entstauungstherapie“ beweist. Es zeigt auf 599 Seiten eindrücklich die Vielseitigkeit der Entstauungstherapie und gibt einen Überblick über alle physiotherapeutischen Methoden, die sich zur Behandlung von Stauungen eignen.  

Einleitend werden Funktion und Topographie des Lymphsystems sowie die Pathophysiologie von Ödemen erklärt und durch Trans-Paint-Zeichnungen, die den Verlauf der Lymphgefäße zeigen, verdeutlicht. Anschließend geben Bringezu und Schreiner einen Überblick über Grifftechniken und deren Wirkungsweise sowie Unterschiede zwischen den Behandlungsansätzen nach Asdonk und Vodder.

Der Hauptteil des Buches dient der Erklärung unterschiedlicher Behandlungstechniken durch praxisnahe Bebilderung: Kompressionstherapie, Muskel- und Gelenktätigkeit, elektrotherapeutische Anwendungen, Atemtherapie, Lagerungsvarianten, Kühlende Maßnahmen, Hydrotherapie sowie Lymphtapes finden hier Beachtung. Eine Tabelle am Ende der Kapitel bewertet die jeweiligen Maßnahmen in Hinblick auf Symptome und Krankheitsbild.

Zu den häufigsten traumatischen Verletzungen wie beispielsweise der Distorsion des Sprunggelenks werden Behandlungsbeispiele aufgeführt. Zudem gehen die Autoren auf die Therapie von Komplikationen wie Morbus Sudeck ein. Rheumatische Schwellungen, venöse Abflussstörungen und Lymphödeme werden in eigenen Kapiteln abgehandelt und schließen mit einer Übersichtstabelle ab, die geeignete Grifftechniken je nach Ausprägung und Konsistenz eines Ödems aufzeigt. Weitere beschriebene Krankheitsbilder sind Mamma Ablatio, Schwangerschaftsödeme, Lipödeme, pAVK und Obstipation.

Besonders interessant an diesem Fachbuch sind meines Erachtens die Kapitel zur Palliativmedizin, der Behandlung von Migräne sowie manuelle Lymphdrainage im Ausdauersport, denn hierzu findet man ohne aufwendige Recherche nur wenig übersichtliche Fachliteratur.

Das Kapitel über Befunderhebung und Dokumentation entstauender Maßnahmen rundet das übersichtliche Buch als Nachschlagwerk, aber auch als Schmöker für diejenigen, die sich gerne eingehend in die Materie einlesen möchten, ab. So wird das Buch zu einem gelungenen Geschenk für diejenigen, die sich in ihrer Ausbildung, aus welchen Gründen auch immer, nicht so richtig mit der Entstauungstherapie anfreunden konnten.

Kristina Jago

Newsletter

frohberg-Newseltter

Gratis für Sie!

Melden Sie sich jetzt für den frohberg-Newsletter an und sichern sich so Ihre Beatmungsmaske Rescue Me als Dankeschön!

Zum Newsletter

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren