Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Risikomanagement und Fehlervermeidung im Krankenhaus

sofort lieferbar

Print-Ausgabe

2014


Praktisches Risiko- und Fehlermanagement in der Medizin
· Vorsorgende Fehlervermeidung durch frühzeitige Identifikation und Bewertung typischer Risiken
· Nachsorgendes Erkennung von Fehlern, Ursachen, Zusammenhängen, um Wiederholungen zu vermeiden

Strukturierte Optimierung und Berücksichtigung von
· Workflows, SOPs
· Teamarbeit, Entscheidungsfindung, Kommunikation, Führung, Lernkultur
· Menschlichen Faktoren: Stress, Müdigkeit, persönliche Handlungsstrategien

Mit allen relevanten Systemen für Risiko- und Fehlermanagement
· CIRS (Critical Incident Reporting System)
· OTAS (Observational Teamwork Assessment for Surgery)
· CRM (Crew Ressource Management)
· FMEA (Failure Mode and Effects Analysis)
· TTO (Team Time Out)

Risikomanagement ist wirksam - medizinisch und wirtschaftlich
· Bessere Behandlungsqualität
· Zufriedenere Patienten und Mitarbeiter
· Vermeidung rechtlicher und finanzieller Folgen

Entsprechend der gesetzlichen Vorgaben des neuen Patientenrechtegesetzes (PRG).

Zurück zum Seitenanfang