Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Ernährung des Intensivpatienten

Print-on-Demand Ausgabe

Print-Ausgabe

2013


Die gezielt eingesetzte parenterale und enterale Ernährung eines Intensivpatienten verkürzt den Krankenhausaufenthalt - und spart damit nicht nur Kosten. Wie lauten aber die aktuellen Empfehlungen, wie die Leitlinien? Wann ist der richtige Zeitpunkt, die enterale Ernährung zu beginnen? Welche Zusätze müssen berücksichtigt werden? Was ist bei besonderen Patientengruppen wie Patienten mit Organinsuffizienzen, in der Sepsis, bei Neugeborenen oder Kachektischen zu beachten?

Rasch auffindbar durch das Taschenbuchformat und immer zur Hand finden Sie hier die Antworten auf Ihre Fragen und die empfohlene Strategie von Ernährungsexperten.

Fachzeitschriften

Krankenhaushygiene up2date

Gesichertes Wissen für Ihre Praxis

Immer wieder neue Erreger, Resistenzen und Änderungen an Gesetzen und Empfehlungen – wir bringen Sie auf den aktuellen Stand.

Jetzt testen
Intensivmedizin up2date

Fortbildung mit dem roten Faden

Ausgehend vom Curriculum deckt die Intensivmedizin up2date Ihr Fach vollständig ab.

Jetzt testen
Journal Club AINS

Mühelos Bescheid wissen

Journal Club AINS versorgt Sie in aller Kürze mit den Ergebnissen der relevantesten Studien Ihres Fachs.

Jetzt testen

Andere Kunden interessierten sich auch für


Zurück zum Seitenanfang