Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Bodyknowledging

Körpererkenntnis zur Förderung von Krankheitsbewältigung, Wohlbefinden und Gesundheit

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Print-Ausgabe

2012


Viele Menschen mit chronischen, langwierigen Erkrankungen machen aus der Not eine Tugend. Sie stecken oft in einem Körper, in dem es an allen Ecken und Enden harzt, knarzt und ächzt. So lernen sie ihren Körper zu spüren, auf ihn zu hören und einzugehen. Auf Basis dieser Expertise von Patienten, ihres subjektiven Erlebens, entwickelt die norwegische Gesundheitswissenschaftlerin ein Modell der 'Körpererkenntnisse', des Kennens des eigenen Körpers oder 'Bodyknowledging'. Sie beschreibt einen gesundheitsfördernden, ressourcenorientierten und rehabilitierenden Ansatz, der Erkenntnisse der Salutogenese und Erholungsforschung (Recovery) integriert. Mit dem Bodyknowledging-Ansatz werden in der Rehabilitation und Gesundheitsförderung neue Möglichkeiten eröffnet, um kreativ das alltägliche Leben neu zu entfalten, Wohlbefinden zu steigern und Gesundheit zu fördern, wiederherzustellen oder zu erhalten.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Cover Ambulante Pflege

Ambulante Pflege

Hamdorf, J.; Lautenschlager, H.
€ 53,00
Cover Das QM-Handbuch

Das QM-Handbuch

Schmidt, S.
€ 44,99
Cover Außerklinische Intensivpflege

Außerklinische Intensivpflege

Oehmichen, F.; Pohl, M.; Koschel, D.
€ 29,90

Zurück zum Seitenanfang