Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Biomonitoring in Arbeitsmedizin und Umweltmedizin

Orientierungshilfe für Ärzte in Praxis, Klinik und Betrieb

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Print-Ausgabe

2012


Das Biomonitoring stellt eine wertvolle Möglichkeit dar, den einzelnen Menschen vor den Wirkungen gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe zu schützen (Individualprävention) und gehört damit zum arbeitsmedizinischen Untersuchungsprogramm. Biomonitoring (engl. Biological Monitoring) ist die Bestimmung von Schadstoffen, ihrer Stoffwechselprodukte und deren im Organismus an Proteine oder an die DNA gebundenen Formen. Diese Substanzen können in Körperflüssigkeiten quantitativ nachgewiesen werden. Durch moderne Analyseverfahren ist auch der Nachweis von sehr geringen Konzentrationen vieler umweltmedizinisch relevanter Schadstoffe erfassbar (bspw. Metalle, organ. Lösungsmittel, Pflanzenschutzmittel, etc.). In dem Buch werden die Begrifflichkeiten erklärt. Es hilft, die Untersuchungsergebnisse besser beurteilen und die Zuverlässigkeit besser einschätzen zu können. Möglichkeiten und Grenzen des Biomonitoring werden aufgezeigt. ´Macht es Sinn eine solche Untersuchung durchzuführen?´ Aus dem Inhalt: Teil I: Definition, Toxikokinetische Grundlagen, Grenzwerte, Biomonitoring international Teil II: Methoden und Untersuchungen; Möglichkeiten und Grenzen, follow-up Teil III: Biomonitoring bei Exposition gegenüber speziellen Stoffen (bspw. Isocyanate)

Andere Kunden interessierten sich auch für

Cover DAK Gesundheitsreport 2014

DAK Gesundheitsreport 2014

Marschall, J.; Nolting, H.-D.; Hildebrandt, S.
€ 19,99
Cover Langzeiterkrankungen

Langzeiterkrankungen

Pfaff, H.; Knieps, F.
€ 39,95
Cover Tanzmedizin

Tanzmedizin

Huwyler, J.
€ 34,95
Cover White Coat Tales

White Coat Tales

Taylor, R.B.
€ 64,19
Cover Handbook of Epidemiology

Handbook of Epidemiology

Ahrens, W.; Pigeot, I.
€ 1282,93

Zurück zum Seitenanfang