www.frohberg.de
Artikel-Detail

Print-Ausgabe

29,95 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
Lieferzeit ca. 5 Werktage

Bereits im Bestand

MRT oder CT?

Schnellinformation für Zuweiser. Mit beiliegendem Tabellarium

Beschreibung

- Wann sollte bei Kopfschmerzen die bildgebende Diagnostik einsetzen?
- Welches ist das empfindlichste Verfahren zum Nachweis von Hirnmetastasen?
- Welche Rolle spielt die MRT in der Akutdiagnostik des Schlaganfalls?
- Lassen sich frische intrakranielle Blutungen nur im CT erkennen?
- Warum eignet sich die CT nur bedingt zum Nachweis eines Cholesteatomrezidivs?
- Welche klinischen Symptome erfordern unverzüglich ein MRT der Wirbelsäule?
- Wo liegen die Vorteile der CT bei akuten thorakoabdominellen Erkrankungen?
- Wie hoch ist die Treffsicherheit der MRT bei Meniskusschäden?
- Welche Diagnostik ist beim zufällig sonographisch entdeckten Leberherd indiziert?
- Welche Zusatzinformationen liefert die MRT bei atypischen Zysten?
- Welches sind die Referenzmethoden in der Bildgebung der Urolithiasis/Cholangiolithiasis?
- Ist das organbegrenzte Prostatakarzinom mit bildgebenden Verfahren nachweisbar?
- Welches sind die aktuellen Indikationen für CT und MRT in der Herz- und Gefäßdiagnostik?
- Welches ist das prädestinierte Verfahren für zeitaufgelöste Kontrastmittelstudien?
- Welche CT-Anwendungen sind aus heutiger Sicht als obsolet zu betrachten?
- Wann empfiehlt sich ein komplementärer Einsatz von CT und MRT? Wenn Sie sich solche oder ähnliche Fragen schon mehr als einmal gestellt haben, ist dieses Buch das richtige für Sie.
weiterlesen

Newsletter

frohberg-Newseltter

Gratis für Sie!

Melden Sie sich jetzt für den frohberg-Newsletter an und sichern sich so Ihre Beatmungsmaske Rescue Me als Dankeschön!

Zum Newsletter

Fachzeitschriften

Testen Sie jetzt!

Deutsche Medizinische Wochen- schrift.

Jetzt testen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren