Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Prävention von Stimmstörungen

Die Stimme als wichtiges Arbeitsinstrument in Sprechberufen

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Print-Ausgabe

2010


Voraussetzung für Berufe mit intensivem Sprecheinsatz ist eine gesunde, gut funktionierende Stimme. Erhöhte Stimm- und Sprechbelastungen können aber Stimmstörungen hervorrufen, die die soziale Interaktion und die berufliche Leistungsfähigkeit beeinträchtigen.
Vorliegendes Buch untersucht Menschen in einem Sprechberuf, die an subjektiven Beeinträchtigungen der Lebensqualität aufgrund von Stimmstörungen leiden. Es analysiert Art und Anzahl der Risikofaktoren, denen Menschen in Sprechberufen ausgesetzt sind, es eruiert aber auch, wie sie weitere Informationen zum richtigen Umgang mit Stimme erhalten bzw. wie ihr Interesse an stimmhygienischen Maßnahmen geweckt werden kann.
Die Autorin zieht als Fazit ihrer Untersuchung, dass die bestmögliche Vermeidung von Risikofaktoren und der rechtzeitige Einsatz von Früherkennungsmaßnahmen wesentliche Grundlagen zukünftiger stimmstörungspräventiver Interventionen in Berufen mit erhöhtem Stimmeinsatz sind.

Andere Kunden interessierten sich auch für


Zurück zum Seitenanfang