Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Poliklinik modern: Unternehmer entdecken die ambulante Medizin

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Print-Ausgabe

2010


Die Praxis ist tot, es lebe das Ambulatorium. Die ambulante Medizin wird umgekrempelt. Überall schießen Medizinische Versorgungszentren, kurz MVZ" genannt, aus dem Boden. Aber entgegen der öffentlichen Meinung sind nicht überwiegend Krankenhäuser die Betreiber, sondern ambulante Arztunternehmer. Spezialisierung, Konzentration und Vernetzung sind die Stichworte. Entlang dieser Entwicklungslinie bewegen sich die Beiträge dieses Buches und zeigen an konkreten Beispielen, wie grundlegend sich die ambulante Medizin derzeit verändert.

Dabei werden auch weitere neue Formen der ambulant-stationären Kooperation vorgestellt, so etwa das Facharztzentrum am Krankenhaus. In all diesen Fällen geht es um die gezielte Weiterentwicklung der Medizin - weg von Einzelkämpfertum, hin zur gemeinschaftlichen Entwicklung moderner, zeitgemäßer Versorgungsangebote für die Patienten.

Unternehmertum spielt dabei eine wichtige Rolle: Denn gute Medizin und Unternehmertum sind - und das beweisen viele der in diesem Buch vorgestellten Beispiele - kein Gegensatz, sondern eine außerordentlich gute Ergänzung! Insofern könnte man den Titel des Sammelbandes auch umdrehen: Die ambulante Medizin entdeckt das Unternehmertum!

Andere Kunden interessierten sich auch für


Zurück zum Seitenanfang