www.frohberg.de
Artikel-Detail

Print-Ausgabe

16,80 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
Lieferzeit ca. 5 Werktage

Bereits im Bestand

Ambulante Behandlung im Krankenhaus gem. §116b

SGB V - Materialien und Umsetzungshinweise

Beschreibung

Die Einbeziehung von Krankenhäusern in die ambulante Versorgung gesetzlich Versicherter mit den im Katalog nach § 116b Abs. 3 und 4 SGB V genannten hochspezialisierten Leistungen sowie zur Behandlung der dort aufgeführten seltenen Erkrankungen und Erkrankungen mit besonderen Krankheitsverläufen wurde zum 1. Januar 2004 durch das GKV-Modernisierungsgesetz neu eingeführt. Insgesamt hat die Vorschrift des § 116b SGB V seit ihrer Einführung durch die nachfolgenden Gesundheitsreformen des GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetzes und des Pflege-Weiterentwicklungsgesetzes eine rasante Entwicklung durchgemacht. Der Gesetzgeber hat durch die zahlreichen Gesetzesänderungen sein grundsätzliches Interesse an einer Zulassung von Krankenhäusern im Bereich des § 116b SGB V deutlich gemacht. Gleichwohl sind viele Fragen noch nicht geklärt und werden kontrovers diskutiert.

Die nunmehr in der ersten Auflage erschienene Broschüre der DKG zu § 116b SGB V enthält neben den gesetzlichen Grundlagen und amtlichen Begründungen zu § 116b SGB V Umsetzungshinweise zum Antragsverfahren, zur gerichtlichen Überprüfung von Krankenhauszulassungen, zur Leistungsabrechnung, zur Leistungsmeldung, zur Verordnung von Arzneimitteln und anderen Leistungen, zur Wirtschaftlichkeitsprüfung und zu den Konkretisierungen des G-BA. Darüber hinaus ist der Leistungskatalog des § 116b Abs. 3 SGB V inklusive der hierzu bislang vorliegenden Konkretisierungen des G-BA Bestandteil des Werkes.
weiterlesen

Newsletter

frohberg-Newseltter

Gratis für Sie!

Melden Sie sich jetzt für den frohberg-Newsletter an und sichern sich so Ihre Beatmungsmaske Rescue Me als Dankeschön!

Zum Newsletter

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren