Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Eltern-Säuglings-Psychotherapie

Bausteine der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie; 2

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Print-Ausgabe

2013


Füttern, Schreien, Schlafen: Anlässe zu Missverständnissen zwischen Eltern und ihrem Baby gibt es mehr als genug. Deshalb betrachtet man Entwicklungsstörungen im Kontext der frühen Interaktion mit den Eltern und bietet schon im Säuglings- und Kleinkindalter gezielte Hilfen an.

Welche Aufgaben müssen Eltern und Kinder im Verlauf der rasant voranschreitenden Entwicklung in den ersten Lebensjahren bewältigen? Was kennzeichnet die Qualität der Eltern-Kind-Interaktion und wie kann man sie erfassen? Welche Folgen haben Beziehungsstörungen für die seelische Gesundheit der Kinder?

Die Autorin gibt einen Überblick über Theorien der frühen Eltern-Kind-Beziehung und fasst aktuelle Erkenntnisse der Säuglingsforschung anschaulich zusammen. Sie beschreibt typische Entwicklungsprobleme und psychosomatische Störungsbilder bei Säuglingen und Kleinkindern und stellt geeignete Behandlungsansätze in der Eltern-Säuglings-Psychotherapie vor.

Zurück zum Seitenanfang