Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Aphasie-Check-Liste (ACL)

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Print-Ausgabe

2002


Die ACL ist ein neues, stansardisiertes und ökonomisches Instrument zur Aphasiediagnostik. Sie enthält einen längeren Sprachteil zur Beschreibung des Sprachprofils und Schweregradeinteilung etwaiger Sprachbeeinträchtigungen sowie einen nonverbalen Kognitionsteil, um wichtige neuropsychologische Funktionen zu erfassen. Die ACL ist bei Patienten mit unterschiedlichen Ätiologien (z.B. vaskulär, neurodegenerativ, traumatisch) und unabhängig vom Krankheitsstadium (bei vaskulären Aphasien z.B. akut, chronisch).
Die Durchführungsdauer der ACL beträgt ca. 30 Minuten. Einzelne Testteile können separat durchgeführt und ausgewertet werden.
Im längeren Teil "Sprache" werden wesentliche sprachliche Leistungen, wie z.B. auditives und Lesesinnverständnis, Benennen, Nachsprechen und Schreiben nach Diktat überprüft. Neben Wörtern und Sätzen wird auch die Verarbeitung von Pseudowörtern und Zahlen getestet. Weiterhin enthält der Sprachteil Wortgenerierungsaufgaben und ein einfaches Rating zur Beurteilung der verbalen Kommunikationsfähigkeit. Die Auswertung beinhaltet die Erstellung eines Sprachprofils mit Schweregradeinteilungen einzelner sprachlicher Teilleistungen. Die Bildvorlagen sind farbig und grafisch ansprechend.
Im kürzeren, nonverbalen Teil "Kognition" werden wichtige neuropsychologische Funktionen, wie Gedächtnis, Aufmerksamkeit und logisches Denken, welche einen Einfluss auf Sprachleistungen haben können, per Screeningverfahren überprüft.
Die ACL ist damit ein ökonomisches, vielseitig anwendbares und einfach durchzuführendes sprachdiagnostisches Instrument.

Besteht aus: 10 übersichtliche Anamnese-, Protokoll- und Auswertungsbogen, 10 Patientenhefte, Manual mit Handanweisung und einem Theorie-/Statistikteil zum Normierungsprozess, Vorlagenmappe mit farbigen (!) Graphiken, Einzelvorlagen für die neuropsychologischen Aufgaben, für Buchstaben, Wörter und Zahlen, Folien für die schnelle Auswertung des neuropsychologischen Screenings. Das alles im stabilen Ringheftungsordner, sehr gut transportabel für Haus- und Klinikbesuche.

Zurück zum Seitenanfang