www.frohberg.de
Artikel-Detail

eBook

28,00 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
Sofort zum Download (Download: PDF)

Bereits im Bestand

„Therapie des Hauses“

Interne Leitlinien, Qualitätssicherung und urologische Behandlungspfade

Beschreibung

Die Leitliniendiskussion im Gesundheitswesen wird seit Jahren kontrovers geführt. Leitlinien stellen Korridore dar, in denen klinische Medizin betrieben werden soll. Sie dürfen keinesfalls als starre Handlungsanweisungen verstanden werden und sind auf den einzelnen Patienten und dessen Lebensumstände anzupassen. Im Gegensatz zu externen Leitlinien helfen interne Leitlinien im Krankenhaus Arbeitsabläufe transparent zu organisieren. Sie nützen der Ausbildung aller Berufsgruppen und unterstützen den Informationsfluss zu niedergelassenen Ärzten. Voraussetzung ist, dass eine regelmäßige Anpassung an den medizinischen Fortschritt erfolgt. Die Mitarbeiter der Klinik für Urologie, Andrologie und Kinderurologie des Klinikums Weiden haben deshalb für häufige urologische diagnostische Prozeduren und Behandlungsverfahren die vorliegende „Therapie des Hauses“ entwickelt, die einen Arbeitskorridor und eine Informationsquelle auch für fachfremde medizinische Berufsgruppen darstellen soll.