www.frohberg.de
Artikel-Detail

eBook

12,99 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
Sofort zum Download (Download: PDF)

Bereits im Bestand

Ätiopathogenese der Parodontitis und deren Einwirkung auf das Timing in der systematischen Parodontitistherapie

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Medizin - Zahnmedizin, Note: 1,3, praxisHochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Parodontale Erkrankungen sind nach wie vor der Hauptgrund für den Zahnverlust bei Erwachsenen und werden seit beinahe 5000 Jahren erkannt und behandelt. Insbesondere für die Pathogenese der Parodontitis hat sich das Verständnis in den letzten 15 Jahren allerdings deutlich gewandelt. Zuvor war die Rede von einem rein mikrobiologischen Geschehen (Plaquehypothese), aber seit geraumer Zeit wird bei der Parodontitis von einer chronisch entzündlichen Erkrankung mit multifaktoriellem Hintergrund gesprochen.