Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Emotionale Heilung 1

Mit 11 CD's zum Herunterladen

Sofort zum Download (Download: EPUB)

eBook

1. Auflage, 2015


Diese Sitzungen mit bilaterale Stimulation versetzen dich in die Lage, schwierige negative Gefühle, einengende Glaubensmuster und Kindheitstraumen aufzulösen und zu transformieren, und auf diese Weise immer mehr in dein Selbst zu kommen, in dem du nicht mit deinen Gedanken, Gefühlen und Persönlichkeitsteilen identifiziert bist. Du hast sie, aber du bist sie nicht. Du identifizierst dich immer mehr mit deiner Essenz, deinem Selbst und dem unendlichen liebenden Bewußtsein, daß wir alle im Innersten sind. Schwierige belastende Gefühle verwandeln sich in solch einem Prozess in essentielle Qualitäten wie Kraft, Lebendigkeit, Mut, Vertrauen, Geborgenheit, Verbundenheit, Liebe, Glück, Freude, Freiheit und Frieden. Und du lernst dabei, immer mehr aus deiner Essenz und deinem Selbst heraus zu leben und nicht aus deiner durch die Vergangenheit konditionierten Persönlichkeit. Du bekommst dabei keine Antworten auf deine Lebens-Fragen, sondern eher Hilfen, wie du deine eigenen Antworten im Inneren finden kannst. Denn du hast alles Wissen in dir. Die Barrieren, die darum liegen, müssen nur geschmolzen werden. Aber wie gesagt, es ist kein Buch zum bequemen konsumieren, sondern eine Anleitung, etwas zu tun, damit sich etwas transformiert in dir. Aber diese Methoden können dazu führen, mit Leichtigkeit, Vertrauen und Freude an die Arbeit mit der eigenen Seele zu gehen. In diesem Band geht es um aktuelle Konflikte und um die Arbeit mit dem inneren Kind. Im Band 2 folgt die Arbeit mit der pränatalen Zeit, der Geburt und der symbolischen Bilderebene.

Martin Siems, geb. 1948, studierte in Hamburg Psychologie und arbeitet seit 1974 in Hamburg in eigener Praxis als Kassenpraxis für tiefenpsychologische Therapie. Seit 40 Jahren gibt er Gruppen für Laien zur Selbsthilfe, in denen die Teilnehmer lernen, sich gegenseitig hilfreich zu begleiten. In diesen Gruppen wird auch mit Atemmeditationen, Bewegungsmeditationen, Tanz und Spiel ge-arbeitet. Seit ca. 1990 nennt er diese Arbeit 'Souling', weil es darum geht, wieder mit seinem Selbst oder seiner Seele Kontakt zu bekommen und nicht in der Verhaftung mit seiner Persönlichkeit stecken zu bleiben. Veröffentlichungen: • Lutz Schwäbisch / Martin Siems: 'Anleitung zum sozialen Lernen für Paare, Gruppen und Erzieher' 1974 • Lutz Schwäbisch / Martin Siems: 'Selbstentfaltung durch Meditation' 1976 • Martin Siems: 'Dein Körper weiß die Antwort' - 1986 • Martin Siems: 'Souling - mehr Liebe und Lebendigkeit' - 1997 Kontakt: www.Souling-Zentrum.de
Zurück zum Seitenanfang