www.frohberg.de
Artikel-Detail

eBook

10,99 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
Sofort zum Download (Download: PDF)

Bereits im Bestand

Kritische Arbeit mit Texten. Die Beurteilung der Studie 'Comics - didaktisches Potenzial für die Berufsbildung im medizinisch-pflegerischen Sektor?' von Göhler, Narciss & Niethammer

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1, Fachhochschule Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: Zur beruflichen Kompetenz von Lehrkräften gehört das Unterrichten auf der Grundlage von theoretischem und empirischem Wissen sowie das Wissen über Einwirkungsmöglichkeiten im Rahmen des Lehr-Lernkontextes (Kiper & Mischke, 2006, S. 9). Diese empirischen Erkenntnisse versucht die Unterrichtsforschung als Teil der Bildungsforschung zu liefern. Eine kritische Einschätzung der Qualität von Forschungsarbeiten ist für Lehrende unabdingbar um relevante Erkenntnisse für die eigene Unterrichtspraxis ableiten zu können. Im Rahmen dieser Hausarbeit soll dies exemplarisch anhand der experimentellen Studie 'Comics - didaktisches Potenzial für die Berufsbildung im medizinisch-pflegerischen Sektor?' (Göhler, Narciss & Niethammer, 2013) erfolgen. Hierzu können je nach Studientyp und Design unterschiedliche Kriterien zugrunde gelegt werden. Im Rahmen dieser Arbeit werden die 'Allgemeinen Kriterien zur Beurteilung von Studien' herangezogen, wie sie von Panfil (2013, S. 205-212) vorgeschlagen werden.