www.frohberg.de
Artikel-Detail

eBook

15,99 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
Sofort zum Download (Download: PDF)

Bereits im Bestand

Gestaltung bedarfsgerechter psychosozialer Fortbildung für die Reha-Fachkräfte

ein Fortbildungs-Manual für Psychologen und Psychotherapeuten in der Rehabilitation

Beschreibung

Die Bedeutung psychosozialer Kompetenzen in der Medizin wird von verschiedenen Seiten immer wieder hervorgehoben und eingefordert, von betroffenen Patienten, von einer breiten (Medien-)Öffentlichkeit, ärztlichen und psychosozialen Experten - zunehmend auch von Verwaltungsleitern unter dem Ziel der Qualitätssicherung. Allerdings tragen dem die Ausbildungsordnungen und -realitäten der Gesundheitsberufe nur begrenzt Rechnung, zudem erscheint eine Ergänzung durch berufsbegleitende Fort- und Weiterbildung erforderlich, um den wichtigen Transfer in den Berufsalltag zu leisten. Das von erfahrenen Medizinpsychologen konzipierte Fortbildungsmanual richtet sich an interessierte oder bereits erfahrene Fortbilder, in erster Linie Psychologen bzw. Psychotherapeuten in der medizinischen Versorgung. Es bietet strukturierte und bewährte Arbeitshilfen für wichtige Themen in der stationären Rehabilitation, so vor allem zu Krankheitsverarbeitung, Umgang mit ängstlichen, depressiven und fordernd-aggressiven Patienten.Die Schwelle für die Realisierung, vor allem in Rehabilitationskliniken, wird dabei anhand von strukturierten Fortbildungseinheiten und umfangreichen Arbeitspapieren und -materialien gesenkt. Praktische Hinweise auf den empirisch ermittelten Fortbildungsbedarf, für das Training mit Berufsgruppen in der Medizin und die erforderliche Vorbereitung des Fortbilders sollen die Erfolgsaussichten dieser verdienstvollen interdisziplinären Aufgabe erhöhen.