www.frohberg.de
Artikel-Detail

eBook

29,99 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
Sofort zum Download (Download: PDF)

Bereits im Bestand

Qualität in der stationären Altenpflege: Wie effizient ist die Qualitätssicherung durch Heimaufsicht und MDK?

Beschreibung

Diese Studie beschäftigt sich mit den ökonomischen Aspekten der Qualitätssicherung durch Heimaufsicht und den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung. Die theoretischen Grundlagen und wichtigen Begriffe für eine Analyse werden eingeführt. Die Teilnehmer auf dem Markt für stationäre Pflegedienstleistungen werden ebenfalls vorgestellt. Besonders auf die Institutionen Heimaufsicht und MDK wird dabei genauer eingegangen. Der Hauptteil des Buches beantwortet die Frage, warum die Einrichtung solcher Überwachungsinstrumente zur Sicherung der Qualität notwendig geworden ist. Durch die Anwendung der Theorien der Neuen Institutionenökonomik wird aufgezeigt, welche effizienzsteigernde Wirkung die Installation der Einrichtungen hat. Darüber hinaus werden die möglichen entstehenden Ineffizienzen herausgearbeitet, welche in den einzelnen Dimensionen der Effizienz durch diese Regulierung erwachsen können. Schlussendlich werden mögliche Alternativen aufgezeigt, die sowohl in Deutschland, als auch weltweit in Ländern mit ähnlichen Problemen und Zielen Anwendung finden.

Lars Steinhagen wurde 1985 in Wismar geboren. Das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hannover schloss er als Bachelor of Science 2010 ab. An der Georg-August-Universität Göttingen schloss er erfolgreich das Studium der International Economics als Master of Arts ab. Bereits während seines Studiums sammelte der Autor durch Praktika umfassende praktische Erfahrungen in der Qualitätssicherung der stationären Pflege. Dieses Buch verbindet seine praktischen Erfahrungen mit den theoretischen Grundlagen des Studiums.