www.frohberg.de
Artikel-Detail

eBook

38,00 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
Sofort zum Download (Download: PDF; Online lesen)

Bereits im Bestand

Anwendung von Anti-Stress-Strategien in der Erwachsenenbildung

Beschreibung

Inhaltsangabe:Einleitung: Nietzsche sagte einmal über Pyrrhon von Elis (ca. 300 Jahre vor Christi), dass er der mildeste und geduldigste Philosoph sei (ein Buddist), der je unter den Griechen gelebt hatte. Pyrrhons Ziel war die innere Ruhe zu finden. Er verhielt sich nach dem Eingangszitat von Konfizius, der ca. 500 Jahre vor Christi sagte ‘In der Ruhe liegt die Kraft.’. Auch heute, am Anfang des 21. Jahrhunderts nach Christi, versuchen wir die innere Ruhe zu finden und Stress abzubauen. Das Thema hat nichts von seiner damaligen Bedeutung verloren. 1970 gingen Gesundheitsexperten bereits davon aus, dass mehr als die Hälfte aller Krankheiten in Industirestaaten stressbedingt sind. Laut einer repräsentativen Studie der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) der UNO hat sich der Stress zu einer ‘Jahrhundert-Epidemie’ entwickelt. Diese Studie geht davon aus, dass die Zahl weiter angestiegen ist und bereits zwei Drittel aller Krankheiten inzwischen auf Stress zurückzuführen sind und die Kosten für stressbedingte Krankheitsschäden seit Mitte der Neunziger Jahre jährlich mindestens zehn Prozent des Bruttosozialproduktes eines Industrielandes betragen. Für Deutschland entspricht das einer Summe von etwa 50 Milliarden Euro. Das Phänomen Stress ist nicht neu, jedoch sind sich die Gesundheitswissenschaftler einig, dass der Stresseinfluss heute höher ist als je zuvor. In dieser hastigen, technologisierten, durch Konkurrenzkampf bestimmten, konsum- und leistungsorientierten Welt begegnen heute immer mehr Menschen unzähligen Stressoren. Es wird erkannt, dass anwendbare Anti-Stress-Strategien und ein umfassendes Stressmanagement notwendig werden und jedermann persönlich seine Art der Entspannung finden sollte. Die Angebote von Anti-Stress-Strategien sind vielfältig und abwechslungsreich. Inzwischen ist eine fast unüberschaubare Fülle an Kursen, Büchern, Videos, DVDs und Internetseiten zum Thema Stress und Stressmanagement auf dem Markt. ‘Ich bin gestresst.’ Diesen Satz hören viele Menschen und er ist allgegenwärtig und nicht positiv gemeint. Es gibt wohl kaum einen Menschen, der keinen Stress kennt. Wir begegnen Stress in allen Bereichen unseres Lebens, zum Beispiel am Arbeitsplatz, in der Schule, in der Freizeit (z.B. im Urlaub, Straßenverkehr etc.) oder in der Familie. Also während des gesamten Alltages kann Stress entstehen. Mit Ärger, Aggressionen, Wut und Stress haben viele Berufe zu tun. Besonders in der Erwachsenenbildung (EWB) ist man [...]