www.frohberg.de
Artikel-Detail

eBook

38,00 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
Sofort zum Download (Download: PDF)

Bereits im Bestand

Quantifizierung arbeitsinduzierter Wirbelsäulenbelastungen beim Heben und Tragen im Rettungsdienst

Beschreibung

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Rückenschmerzen und Erkrankungen der Wirbelsäule gelten mittlerweile als die bedeutendsten Zivilisationserkrankungen. Sie verursachen große Kosten im medizinischen, sozialen und ökonomischen Bereich. Durch Bewegungsmangel und einseitige Belastungen der Wirbelsäule entstehen muskuläre Dysbalancen und Defizite in der muskulären Leistungsfähigkeit. Hohe Gewichtsbelastungen im Berufsalltag können zu Schädigungen an der Wirbelsäule und an den Bandscheiben führen. Mit Einführung der Berufskrankheit 2108 im Jahre 1993 wird die Anerkennung von bandscheibenbedingten Erkrankungen der Lendenwirbelsäule durch langjähriges Heben und Tragen von Lasten als Berufskrankheit möglich. Es muss jedoch der Nachweis erbracht werden, dass die Ausübung des Berufes ursächlich für die Entstehung der Wirbelsäulenerkrankung ist. Biomechanische Modelle versuchen die Belastung der Wirbelsäule zu berechnen, um den Nachweis der Kausalität von Arbeitsplatzbelastungen für die Entstehung von bandscheibenbedingten Wirbelsäulenerkrankungen führen zu können. Mehrere Studien beschäftigten sich seitdem mit der Quantifizierung der Arbeitsplatzbelastung in verschiedenen Berufszweigen. Die Quantifizierung der Arbeitsplatzbelastung im Rettungsdienst wurde bisher nicht analysiert, obwohl in diesem Berufszweig durch häufiges Heben und Tragen von Patienten und medizinischen Geräten eine erhöhte Belastung der Wirbelsäule zu vermuten ist. Das Ziel der vorliegenden Studie liegt in der Quantifizierung der arbeitsbedingten Belastung der Wirbelsäule in verschiedenen berufstypischen Situationen des Rettungsdienstes, unter der Berücksichtigung der individuellen physischen Voraussetzungen der Mitarbeiter. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Die Wirbelsäule und ihre Belastung im Beruf2 2.1Die Wirbelsäule aus anatomisch-biomechanischer Sicht2 2.1.1Anatomie2 2.1.2Biomechanik7 2.2Die Wirbelsäule beim Heben und Tragen10 2.2.1Kosten10 2.2.2Arbeitsmedizinische Bedeutung der Wirbelsäule11 2.2.3Die Belastbarkeit der Wirbelsäule13 2.3Besondere Bedingungen im Rettungsdienst17 2.3.1Das Berufsbild eines Rettungsassistenten17 2.3.2Untersuchungen der Wirbelsäule im Rettungsdienst19 2.3.3Präventivmaßnahmen im Rettungsdienst21 3.Problemstellung23 4.Wirbelsäule und Rettungsdienst25 4.1Fragestellungen25 4.1.1Fragebogen25 4.1.2Muskelfunktionsanalyse25 4.1.3Mobilitätsanalyse26 4.1.4Tätigkeitsspezifische Belastungsanalyse26 4.2Methode28 4.2.1Design [...]