Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Orthopädie & Unfallchirurgie - Fachbücher - Seite 5

Entdecken Sie Lehr- und Weiterbildungsbücher, Fachzeitschriften sowie Kompendien und Klinikleitfäden für allgemeines und spezifisches Fachwissen in der Orthopädie und Unfallchirurgie:

in Medizin
in Orthopädie & Unfallchirurgie
ergab 1131 Treffer.
Cover Articular Cartilage Defects of the Knee

Articular Cartilage Defects of the Knee

Rodriguez-Merchan, E.C.
€ 149,79
Cover Articular Cartilage Injury of the Knee

Articular Cartilage Injury of the Knee

Stannard, J.P.; Cook, J.L.; Farr, J.
€ 94,99
Cover Articular Cartilage of the Knee

Articular Cartilage of the Knee

Gahunia, H.K.; Gross, A.E.; Pritzker, K.P.H.;...
€ 181,89
Cover Articular Injury of the Wrist

Articular Injury of the Wrist

Garcia-Elias, M.; Mathoulin, C.
€ 144,99
Cover Athletic and Orthopedic Injury Assessment

Athletic and Orthopedic Injury Assessment

Berry, D C.C.; Miller, M.G.; Berry, L.M.
€ 119,00
Cover Atlas der digitalen Volumentomografie

Atlas der digitalen Volumentomografie

Heiland, M.; Smeets, R.; Schulze, D.
€ 179,99
Cover Atlas Klinische Neuroradiologie Wirbelsäule und Spinalkanal

Atlas Klinische Neuroradiologie Wirbelsäule und Spinalkanal

Wiesmann, M.; Linn, J.; Nikoubashman, O.
€ 189,99 - € 249,00
Cover Atlas Kniearthroskopie

Atlas Kniearthroskopie

Rixen, D.; Höher, J.
€ 129,00
Cover Atlas of Advanced Shoulder Arthroscopy

Atlas of Advanced Shoulder Arthroscopy

Imhoff, A.B.; Ticker, J.B.; Mazzocca, A.D.; Voss,...
€ 190,00
Cover Atlas of Amputations and Limb Deficiencies

Atlas of Amputations and Limb Deficiencies

Krajbich, J.I.; Pinzur, M.S.; Potter, B.K.;...
€ 329,00
Cover Atlas of Craniocervical Junction and Cervical Spine Surgery

Atlas of Craniocervical Junction and Cervical Spine Surgery

Boriani, S.; Presutti, L.; Gasbarrini, A.
€ 181,89

Facharztwissen – Orthopädie & Unfallchirurgie

Um als Facharzt der Orthopädie und Unfallchirurgie zu praktizieren wird eine sechsjährige Weiterbildung benötigt. Mit dieser spezialisiert sich der angehende Orthopäde und Unfallchirurg auf die Behandlung von Formveränderungen, Fehlbildungen, Funktionsstörungen und Erkrankungen des Bewegungsapparats (Knochen, Gelenke, Muskeln und Sehnen).
Während sich die Orthopädie mehr mit dem Entstehen, Erkennen, Abwenden und Behandeln von angeborenen und erworbenen Anomalien und Störungen des Bewegungsapparats beschäftigt, legt die Unfallchirurgie den Fokus auf das Erkennen, Behandeln und Vermeiden von Traumata und deren Folgen. Bevor die Orthopädie und Unfallchirurgie zu einem eigenständigen medizinischen Spezialgebiet wurden, gehörte die Unfallchirurgie zum Fachgebiet der Allgemeinen Chirurgie. Da für die unfallchirurgische Arbeit Basiswissen zur Chirurgie essentiell ist, durchläuft jeder Arzt in der Weiterbildung zum Orthopäden und Unfallchirurgen eine 24-monatige Weiterbildung im chirurgischen Bereich.

Grundsätzlich umfasst die Unfallchirurgie die gesamten Maßnahmen zur Diagnostik und Therapie nach einer Verletzung – von der Notversorgung bis zur Beendigung der Therapie. Dies beinhaltet auch orthopädische operative und rehabilitative Maßnahmen, ebenso wie die Begutachtung. Die Diagnostik in diesem medizinischen Fachbereich beinhaltet die Beurteilung nach Körperregionen: von Wirbelsäule, Knochen, Gelenke und den dazugehörigen Nerven, Muskeln, Sehnen und Bänder.
Zu den typischen Erkrankungen des Bewegungsapparats zählen Arthrose, Osteoporose und Rückenschmerzen. Auch Überlastungsbeschwerden, Sportverletzungen, Unfälle und operative Eingriffe an den Extremitäten (z.B. Hände, Füße) und Gelenken (z.B. Arthroskopie, Endoprothesen) gehören zur alltäglichen Arbeit dieses Facharztes.

In der Orthopädie und Unfallchirurgie wird umfassendes Wissen in den Bereichen Biomechanik und Pathophysiologie sowie zur Diagnostik und Therapie benötigt. Dazu gehört eine genaue Kenntnis über apparative Diagnose- und Versorgungsoptionen (z.B. Röntgen, Oberflächen-EMG, Geräte zur medizinischen Trainingstherapie), Traumata und deren Folgen (z.B. kardiogene Schock), Grundlagen der Frakturheilung und ggf. deren Störung und Therapie sowie die Bedeutung von Weichteilverletzungen, das Kennen der Besonderheiten bei Verletzungen im Kindesalter und deren Therapie. Für den Arbeitsalltag und für die Facharztweiterbildung in der Orthopädie und Unfallchirurgie bietet frohberg eine Auswahl an Fachbücher, die sich u.a. mit den anatomischen Grundlagen, der konservativen und operativen Orthopädie, sowie mit der (bildgebenden) Diagnostik und einer entsprechenden Behandlung beschäftigen. Auch für die kompetente Begutachtung findet sich hier das benötigte Fachwissen. Natürlich finden Sie bei uns auch alles zu den Spezial-Themen Kinderorthopädie, Onkologie, Rehabilitation und Sport.
Zurück zum Seitenanfang