www.frohberg.de
Artikel-Detail

Print-Ausgabe

20,00 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
sofort lieferbar

Bereits im Bestand

Recoveryorientierte Gruppenarbeit für Menschen mit Psychoseerfahrungen

Ein Non-Manual

Beschreibung

Psychiatrisch Tätige und Psychiatrieerfahrene, die Recoverygruppen begleiten, wissen es: Praktische recoveryorientierte Gruppenarbeit lässt sich nur schwer standardisieren. In dieser Arbeitshilfe macht ein multiprofessionelles Team seine Erfahrungen in geordneter Form zugänglich und gibt eine Vielzahl an Anregungen zur Herangehensweise und zum gemeinsamen Entdecken der eigenen psychotischen Erfahrungen.
Nach einer Psychose kann der Weg zurück ins Leben schwerfallen. Wie gelingt es, eine psychotische Erfahrung in die eigene Biografie zu integrieren? Wie können wir Psychosen verstehen und welche Bewältigungsmechanismen ergeben sich hieraus? Gruppen für Psychoseerfahrene können dabei helfen, Recoveryprozesse anzustoßen, zu fördern oder nicht zu behindern – vorausgesetzt die Haltung stimmt.
Diese Arbeitshilfe zeigt, wie eine recoveryorientierte Haltung in die Gruppenarbeit implementiert werden kann, welche Strukturen diese Haltung begünstigen und wie das Setting gestaltet werden sollte. Auch auf schwierige Situationen wird eingegangen. Betroffene zu Beteiligten machen – Recovery ganz praktisch!
weiterlesen

Newsletter

frohberg-Newseltter

Gratis für Sie!

Melden Sie sich jetzt für den frohberg-Newsletter an und sichern sich so Ihre Beatmungsmaske Rescue Me als Dankeschön!

Zum Newsletter

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren