Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Pathologisches Horten

sofort lieferbar

Print- und e-Ausgabe

2018


Das Messie-Syndrom oder pathologisches Horten – eine neue psychische Störung: Fast jeder Mensch kennt Situationen, in denen es schwerfällt, sich von Gegenständen zu trennen, so dass sich rasch Unordnung ausbreitet. Bei manchen ist das nur eine Lade oder betrifft ausschließlich das Auto oder ein Zimmer. Bei manchen Menschen jedoch betrifft es den gesamten Lebensbereich und führt zu einer massiven Einschränkung der Lebensqualität. Was sind die Chancen und Schwierigkeiten einer psychischen Diagnose? Nach welchen Kriterien kann das Phänomen diagnostisch erfasst werden? Wie entsteht und entwickelt sich das pathologische Horten? Wie kann man Betroffene professionell psychotherapeutisch und psychosozial begleiten und behandeln?

Die Autorin diskutiert diese und weitere Fragen auf Basis psychoanalytischer Theorien und leitet daraus praxisnahe Behandlungsempfehlungen für Psychotherapeutinnen, Psychiater und Psychologen ab. Auch für weitere Professionisten multidisziplinärer Teams, wie Hausärzte, Sozialarbeiter und Familienbetreuer, sowie Lehrende und Studierende bietet das Buch wertvolle Informationen.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Cover Alkoholabhängigkeit

Alkoholabhängigkeit

Gutwinski, S.; Kienast, T.; Lindenmeyer, J.
€ 49,00
Cover Jähzorn

Jähzorn

Itten, T.
€ 19,99
Cover Soziale Ängste und Leistungsängste

Soziale Ängste und Leistungsängste

Büch, H.; Döpfner, M.; Petermann, U.
€ 24,95
Cover S3-Leitlinie Diagnostik und Behandlung der Essstörungen

S3-Leitlinie Diagnostik und Behandlung der Essstörungen

Herpertz, S.; Herpertz-Dahlmann, B.; Fichter, M.M.
€ 49,99

Zurück zum Seitenanfang