Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Psychisch Kranke zu Hause versorgen

Handbuch zur Stationsäquivalenten Behandlung

sofort lieferbar

Print-Ausgabe

2018


Die stationsäquivalente psychiatrische Behandlung stellt für Patienten eine maximal flexible und gemeindenahe Versorgung dar. Gleichzeitig müssen die Leistungserbringer ihre Mitarbeitenden auf eine Arbeit mit größerer Verantwortung vorbereiten und ihre Strukturen überdenken. Für die Umsetzung ist deshalb wichtig, den gesetzlichen Handlungsspielraum zu kennen sowie grundlegende Fragestellungen wie Indikation, Organisation und den möglichen Umfang zu diskutieren. Mit dem Buch sollen, basierend auf den Erfahrungen aus zwei Erprobungsprojekten und einer übergeordneten Arbeitsgruppe, Empfehlungen für die Vorbereitung und Durchführung vermittelt werden.

Andere Kunden interessierten sich auch für


Zurück zum Seitenanfang