Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Arzneimittel und Mikronährstoffe

Medikationsorientierte Supplementierung

sofort lieferbar

Print-Ausgabe

4. Aufl. 2018


Arzneitherapie-Risiken ausschalten!

Medikationsbedingte Störungen des Mikronährstoffhaushalts führen häufig zu unerwünschten Arzneimittelwirkungen. So steigert eine Langzeittherapie mit Corticoiden das Risiko für eine Corticoidinduzierte Osteoporose. Thiazid- oder Schleifendiuretika führen zu renalen Magnesium- und Kaliumverlusten, die das Risiko z.B. für Triglyceridämie und Insulinresistenz steigern. Metformin beeinträchtigt die Verfügbarkeit von Vitamin B12 und begünstigt neurologische Störungen.

Die 4. Auflage des Fachbuchs aktualisiert sämtliche Inhalte und erweitert die Erkenntnisse unter anderem zu



dem Einfluss der Darmflora auf die Wirkungen von Arzneimitteln und Mikronährstoffen,


Vitamin K und dessen mögliche Interaktionen mit Vitamin K-Antagonisten,
den zahlreichen Störwirkungen von Arzneimitteln auf den Vitamin-D-Haushalt,


der zentralen Rolle der Melastatin-Kanäle auf die aktive Magnesium-Resorption.

Fachzeitschriften

DMW

DMW. Zeit gut investiert.

Neueste medizinische Erkenntnisse, aktuelles Fachwissen und praxisorientierte Fortbildung.

Jetzt testen

Andere Kunden interessierten sich auch für


Zurück zum Seitenanfang