Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Versorgung von Patienten mit geistiger und Mehrfachbehinderung

Auswirkungen und Probleme im Zeitalter des DRG-Abrechnungssystems

Print-on-Demand Ausgabe

Print-Ausgabe

2017


Die Autorin untersucht Anreizwirkungen des DRG-Abrechnungssystems auf die medizinische Versorgung von Personen mit geistiger und Mehrfachbehinderung. Im Krankenhausbereich erwiesen sich eine mangelhafte Pflegeversorgung, Wissensdefizite in der Behindertenmedizin und ein defizitärer Informationsaustausch zwischen den Akteuren als relevante Faktoren. Die Qualität der medizinischen Versorgung der Zielgruppe im Krankenhaus hat sich nach der DRG-Einführung zwar nicht verschlechtert. Gleichzeitig weisen die empirischen Daten aber auf eine versteckte Patientenselektion und Leistungsverlagerung der Krankenhäuser auf. Es sollten rechtzeitig geeignete Maßnahmen getroffen werden, um die Versorgungsprobleme zu entschärfen und gemeinwirtschaftlichen Kosten zu senken.

Newsletter frohberg.de

Bleiben Sie informiert!

Melden Sie sich für den frohberg.de-Newsletter an und nutzen Sie jetzt Ihre Vorteil:
  • Willkommens-Dankeschön: Beatmungsmaske Rescue Me
  • Aktuelle Neuerscheinungen und Empfehlungen
  • Exklusive Angebote und Kongress-Highlights
Jetzt anmelden

Andere Kunden interessierten sich auch für


Zurück zum Seitenanfang