Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Die neue EU-Medizinprodukte-Verordnung

Akueller Text mit Einführung

sofort lieferbar

Print-Ausgabe

2017


Die neue europäische Medizinprodukte-Verordnung und die neue In-vitro-Diagnostika-Verordnung werden erhebliche Auswirkungen auf das deutsche Medizinprodukterecht haben.
Hersteller von Medizinprodukten und In-vitro-Diagnostika müssen ein Risiko- und Qualitätsmangementsystem einrichten und sich auf Änderungen bei der technischen Dokumentation und bei der Kennzeichnung einstellen. Importeure, Handel und autorisierte Vertreter müssen ebenfalls neue Vorgaben beachten und die Benannten Stellen werden zu Überwachungsstellen.
Hersteller, Importeure, Vertriebshändler und autorisierte Personen von In-vitro-Diagnostika sind überdies von weiteren neuen Regelungen betroffen. So müssen mehr Hersteller als bisher ihre Produkte durch Benannte Stellen prüfen lassen, die Einstufung von IVD ändert sich deutlich, außerdem werden weitere Prüfpflichten und -stellen für bestimmte IVD eingerichtet.
Machen Sie sich jetzt mit der geänderten Rechtslage vertraut, um einen reibungslosen Übergang in Ihrem Unternehmen zu gewährleisten. Die beiden Broschüren bieten Ihnen mit der übersichtlichen Einführung mit dem Fokus auf den rechtlichen Neuerungen und ersten Hinweisen für die praktische Umsetzung sowie dem vollständigen Rechtstext eine praxisorientierte Hilfestellung.
Ihre handliche Unterstützung für die Umstellung auf die neuen Rechtsgrundlagen!
Aus dem Inhalt: - Praxisorientierte Einführung mit Schwerpunkt auf den Rechtsänderungen
- Aktueller Rechtstext

Andere Kunden interessierten sich auch für


Zurück zum Seitenanfang