www.frohberg.de
Artikel-Detail

Print-Ausgabe

39,95 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
Noch nicht erschienen, ca. Juni 2019. Liefertermin 1-3 Tage nach Erscheinen

Bereits im Bestand

Gesundheitspolitische Positionen vor der Wahl

Die Erwartungen, Forderungen und Konzepte der Akteure an die Politik

Beschreibung

Gesundheitspolitische Entscheidungen werden in besonderem Maße flankiert von einer großen Zahl von Interessengruppen, die versuchen, die Politik auf ihren Entscheidungswegen zu begleiten und zu beeinflussen. Alle Akteursgruppen sind mit zum Teil mehreren Interessensvertretungen aktiv und haben ein gemeinsames Ziel: zu ihren Gunsten positiven Einfluss auf die Entscheidungen in der Gesundheitspolitik. Die Einflussnahme auf gesundheitspolitische Entscheidungen ist umso wirksamer, je früher sie beginnt. Befindet sich ein Gesetz schon in der vorangeschrittenen parlamentarischen Beratung, werden nachträgliche Änderungen umso schwieriger.Ein Koalitionspapier eignet sich durchaus als konsequente Agenda für eine Legislaturperiode, das hat die jüngste Vergangenheit gezeigt. So ist es naheliegend, dass die Interessenvertreter aus dem Gesundheitswesen im Vorfeld von Wahlen ihre Forderungen, Wünsche und Anregungen in Positionspapieren festlegen und sichtbar machen. Dieses einmalige, brandaktuelle Werk untersucht und vergleicht die aktuellen Positionen der Interessenverbände wie auch der Parteien unmittelbar vor der Bundestagswahl. Dabei werden nicht einfach die Forderungskataloge der einzelnen Institutionen wiedergegeben, sondern anhand der relevanten Themenfelder bewertet und in Bezug auf Umsetzbarkeit wie auch gesellschaftliche Akzeptanz untersucht.
weiterlesen

Newsletter

frohberg-Newseltter

Gratis für Sie!

Melden Sie sich jetzt für den frohberg-Newsletter an und sichern sich so Ihre Beatmungsmaske Rescue Me als Dankeschön!

Zum Newsletter

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren