www.frohberg.de
Artikel-Detail

Print-Ausgabe

89,00 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
Lieferzeit ca. 5 Werktage

Bereits im Bestand

Aktivieren mit berühmten Persönlichkeiten

Sehen - Hören - Erinnern / inklusive CD mit Original-Liedaufnahmen

Beschreibung

Erinnerung stützen, sich im Positiven erinnern, demenzerkrankten Menschen mit Spaß die Zeit verkürzen...

Der Ordner Aktivieren mit Berühmtheiten macht es Pflegenden leicht, mit ihren Patienten oder Bewohnern Kontakt aufzunehmen, sie ohne Druck zu motivieren und ihnen die Zeit zu verkürzen.

Ob Queen Elizabeth II., Uwe Seeler oder Heinz Rühmann - 100 Promis stehen zur Wahl. Für den Erkrankten gibt es ein ganzseitiges Foto und ggf. ein Lied - als Text und zum Teil auch als CD-Aufnahme.

Der Pflegende erhält eine Seite mit übersichtlicher Info über die Berühmtheit und kann so jederzeit ohne Vorbereitung mit dem Patienten über den Promi sprechen.

Aktivieren mit Berühmtheiten - optimal einsetzbar in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern und für beide Geschlechter geeignet.
weiterlesen

Rezension: Aktivieren mit berühmten Persönlichkeiten

von Svenja Hahn - staatlich anerkannte Altenpflegerin, zertifizierte Qualitätsmanagement-Beauftragte

Inhaltliche Zusammenfassung

Themen in der Betreuung älterer Menschen sind häufig Erinnerungen aus früheren Zeiten. Damit verknüpft sind oft bekannte Persönlichkeiten aus Filmen, Musik, Sport oder Geschichte. Genau zu diesen Prominenten liefert diese Sammlung Anregungen und Wissenswertes als Gesprächsanstoß.

Die Autoren sind in der Betreuung tätig, in der Ergotherapie oder als Oberarzt in einer Geriatrie.

Strukturiertes Wissen für die Praxis

Der Inhalt des Ordners, also die Infos über Persönlichkeiten sind kontextgenau aufbereitet. Der Aufbau ist strukturiert und übersichtlich: Teil Eins, die Einführung, enthält Informationen über nicht-pharmakologische Therapieansätze bei Demenz und eine Handlungsanleitung zum Umgang mit dem Ordner. Teil Zwei, berühmte Persönlichkeiten, enthält auf jeweils zwei DIN-A4-Karten Infos und Wissenswertes zu bekannten Menschen der vergangenen Jahre und Jahrzehnte. Unterstützend wirkt hier die CD, die Musikstücke der im Ordner genannten Musiker enthält. Teil Drei enthält auf sechs Seiten ergänzend Sprichwörter und Redewendungen.

Details zur Darstellung

Die Darstellung ist kurz und prägnant. Jede Person wird auf zwei DIN-A4-Karten dargestellt. Auf der ersten Seite ist vorn ein großformatiges Farbfoto zu sehen, auf der Rückseite der Name der Person. Die zweite Karte enthält ebenfalls den Namen, dazu Geburts- und ggf. Todestag, sowie stichpunktartig Wissenswertes aus Biografie und Werk und passende Stichworte. Zentrale Begriffe sind in Fettschrift hervorgehoben. Bei Sängern und Sängerinnen findet sich auf der Rückseite der zweiten Karte noch der Text zu dem Lied, das auf der CD enthalten ist. Die Gestaltung wird daher sehr anschaulich und übersichtlich. Alle Karten sind aus festem Karton und laut Angabe der Autoren abwaschbar.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Ordner ist klar praxisorientiert und soll als Arbeitsmaterial dienen. Die Karten sind mit Seitenzahlen versehen und lassen sich über das Inhaltsverzeichnis schnell finden und nach der Benutzung entsprechend wieder einsortieren. Die Karten lassen sich leicht entnehmen und sind durch den Karton stabil und nicht anfällig für Knicke. Die hochwertige Verarbeitung schlägt sich im Preis nieder: Der Ordner kostet 84,99 Euro. Enthalten sind Karten mit 100 Prominenten, Verwendungshinweis zum Umgang mit dem Ordner sowie eine CD mit Musikstücken der genannten Sänger und Sängerinnen.

Mehrwert für den Leser

Dieser Ordner bietet nicht nur die Möglichkeit, gezielt Erinnerungen wachzurufen oder zu unterstützen, er bietet auch den Betreuungskräften Unterstützung und Wissenswertes über Personen, die heute nicht mehr jedem detailliert bekannt sind. Daher eignet sich der Ordner für alle Personen, die in der Betreuung von Menschen mit Demenz engagiert sind.

 

Newsletter

frohberg-Newseltter

Gratis für Sie!

Melden Sie sich jetzt für den frohberg-Newsletter an und sichern sich so Ihre Beatmungsmaske Rescue Me als Dankeschön!

Zum Newsletter

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren