Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Die Atemformen beim Menschen

Mit 111 Wahrnehmungsübungen

sofort lieferbar

Print-Ausgabe

2016


Der Mensch kennt zwei Atemformen. Die aktive Ein- und passive Ausatmung oder die passive Ein- und aktive Ausatmung. Die Atemform bestimmt Körperhaltung, Wach- und Schlafrhythmus und welche Sinne bevorzugt werden, sie beeinflusst den Stoffwechsel maßgeblich. In diesem Buch werden die Atemformen nicht nur wissenschaftlich beschrieben, sondern es enthält rund 100 Übungen und Experimente, durch die man das Gelesene unmittelbar erfahren kann.
Sie wissen, ob Sie ein Rechts- oder Linkshänder sind, aber wissen Sie auch, ob Sie ein Ein- oder Ausatmer sind? Den meisten Menschen ist nicht bewusst, dass die eigene Atemform von entscheidender Bedeutung für Ihr Leben, Ihre Wahrnehmung und Ihren Körper ist.
Dies ist das erste Werk, dass die menschlichen Atemformen wissenschaftlich begreifbar und zugleich körperlich erfahrbar macht. Es bietet eine plausible biologische Erklärung für Rechtsund Linkshändigkeit sowie unterschiedliche Tagesaktivitäten und beschreibt die physikalischen Einflussgrößen, die atmendes Leben ermöglicht.
Mehr als einhundert Wahrnehmungsübungen ermöglichen eine intensive und direkte persönliche Erfahrung der Theorie.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Cover Erster Deutscher Männergesundheitsbericht

Erster Deutscher Männergesundheitsbericht

Bardehle, D.; Steiner, M.
€ 29,90
Cover Abenteuer Diagnose

Abenteuer Diagnose

Arend, V.; Christians, A.; Präkelt, V.
€ 12,99
Cover Faszien-Selbstbehandlung

Faszien-Selbstbehandlung

Stechmann, K.
€ 19,80

Zurück zum Seitenanfang