Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Achtsamkeit und Humor

Das Immunsystem des Geistes

sofort lieferbar

Print-Ausgabe

2. Aufl. 2016


Eine Hommage an zwei der wertvollsten menschlichen Grundqualitäten
Der Psychotherapeut Michael Metzner zeigt in diesem Buch auf pragmatische und humorvolle Weise, wie Achtsamkeit und Humor als Ressourcen den Alltag bereichern können. Wie entsteht eine von Geistesgegenwart und Bewusstheit geprägte Haltung? Wie können wir entspannter mit Stress umgehen? Wie lässt sich die 'Grübelfalle' aushebeln, die uns in Depressionen stürzen kann? Wie kommt es zur Vorstellung von Zeit im eigenen Geist? Verweise auf wissenschaftlich gut evaluierte Therapieansätze der sogenannten 'dritten Welle' der Verhaltenstherapie wie MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction) und MBCT (Mindfulness-Based Cognitive Therapy) untermauern die Bedeutung von Achtsamkeit auch im klinisch-therapeutischen Kontext.
Humor beschreibt der Autor als eine durch und durch gutartige Haltung, die von anderen, destruktiven Formen der Komik (Sarkasmus, Zynismus) abzugrenzen ist. Aktuelle Ergebnisse aus der Gehirnforschung zum Thema Humor lassen die Komplexität des Phänomens erahnen und weisen interessante Parallelen zur Neurophysiologie der Achtsamkeit auf.
Schließlich werden verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, wie wir Achtsamkeit und Humor pflegen können: von traditionellen Achtsamkeitsübungen (Sitzmeditation, Gehmeditation, Bodyscan, Yoga) über achtsames Essen bis hin zu solchen Übungen, die man mit einem Partner oder in einer (Therapie-)Gruppe durchführen kann.
Das Buch bedient sich zahlreicher Geschichten, Anekdoten, Witze und Metaphern, die der persönlichen Lebensgeschichte des Autors und seiner therapeutischen Tätigkeit entnommen sind. Es richtet sich an alle Leserinnen und Leser, die sich für Achtsamkeit, Meditation und Humor interessieren und sich selbst nicht ernster nehmen als es sein muss, ob sie nun psychotherapeutische Profis oder bewusst lebende 'interessierte Laien' sind.
Zurück zum Seitenanfang