Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Viszeralchirurgie und Schwangerschaft

sofort lieferbar

Print-Ausgabe

2017


Die schwangere Patientin stellt für Allgemein- und Viszeralchirurgen in vielerlei Hinsicht eine große Herausforderung dar. Der Chirurg ist mit einer Reihe von Entscheidungen konfrontiert, die einer gewissenhaften Riskoeinschätzung bedürfen, angefangen bei der Einschätzung, obein Eingriff auf einen Zeitpunkt nach der Geburt verschoben werden kann, über die Auswahl der angemessenen Pharmakotherapie und Anästhesie, bis hin zur eigentlichen Durchführung der OP.

Das vorliegende Buch bietet dabei eine praxisorientierte Hilfestellung. Anhand von Fallbeispielen aus den häufigsten, bei schwangeren Patientinnen vorkommenden Indikationen -wie z. B. dem akuten Abdomen oder der Appendizitis -stellen erfahrene Operateure die erforderlichen perioperativen und operativen Maßnahmen detailliert dar. Zusätzlich werden Probleme der Bauchwand und des Beckenbodens (inkl. Folgen des Kaiserschnitts, Dammriss, Inkontinenz, Beckenbodeninsuffizienz) sowie kosmetische Eingriffe nach der Schwangerschaft erörtert.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Zurück zum Seitenanfang