www.frohberg.de
Artikel-Detail

Print-Ausgabe

29,99 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
Lieferzeit ca. 5 Werktage

Bereits im Bestand

Versorgungsforschung

Einsichten, Beispiele und Akteure

Beschreibung

Versorgungsforschung - vom wissenschaftlichen Elfenbeinturm zur alltäglichen Versorgung
Zahlreiche Wegbegleiter und Mitstreiter von Gerd Glaeske, einem ausgewiesenen Experten der Versorgungsforschung, äußern sich anlässlich seines 70. Geburtstages und seines Ausscheidens aus dem universitären Betrieb über:
- Intentionen, Herausforderungen und Bedingungen der Versorgungsforschung
- Vorstellungen und Erwartungen der Akteure im Gesundheitswesen
- Einsatz der Behandlungsanalyse in der Versorgungsforschung
- evidenzbasierte Medizin
- Position der pharmazeutischen Industrie in Deutschland
- Bewertungen von Arzneimitteln sowie der klinischen Forschung
- Steuerung des Arzneimittelmarktes
- Zulassung und Erstattung von Medizinprodukten
- gesundheitspolitische Verankerung der Prävention
- Beurteilung der Versorgungssituation durch Rabattverträge und pharmazeutische Bedenken

Dabei gehen sie auch immer wieder auf Glaeskes herausragende Rolle in der Versorgungsforschung ein: Sie erwähnen seine erfolgreichsten Arbeitsergebnisse und würdigen sein außerordentliches Engagement.
Für alle, die in Heilberufen und der Versorgungsforschung tätig sind und die sich zu neuen Lösungs- und Umsetzungsstrategien für eine qualitätsgesicherte patientenorientierte Versorgung inspirieren lassen wollen.
weiterlesen

Newsletter

frohberg-Newseltter

Gratis für Sie!

Melden Sie sich jetzt für den frohberg-Newsletter an und sichern sich so Ihre Beatmungsmaske Rescue Me als Dankeschön!

Zum Newsletter

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren