Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Sucht und Suizidalität

sofort lieferbar

Print-Ausgabe

2015


Im Hinblick auf das Vorkommen psychischer Erkrankungen bei durch Selbsttötung Verstorbenen sind in den westlichen Ländern Suchterkrankungen am zweithäufigsten. Bei Suchtkranken ist das Risiko für Suizid(-versuche) stark erhöht. Die Behandlung umfasst neben der akuten Suizidalität auch die Therapie der Abhängigkeit und weiterer psychischer Begleiterkrankungen, insbesondere der Depression.
Internationale Erfahrungen zeigen, dass wichtige Elemente einer erfolgreichen Suizidprävention Information und Schulung von Fachkräften und Kontaktpersonen von Suizidgefährdeten sind. Das Buch richtet sich insbesondere an diese Personengruppen und will einen Beitrag zur Suizidprävention bei Suchtstörungen leisten.

Fachzeitschriften

PSYCH up2date

Genau das, was Sie in der Praxis brauchen

PSYCH up2date liefert Ihnen Fortbildung mit System. Lesen Sie jetzt Online und Offline ohne zusätzliche Kosten.

Jetzt testen

Andere Kunden interessierten sich auch für


Zurück zum Seitenanfang