Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Schmerztherapie bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Mit Online-Extras

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Print-Ausgabe

5. Aufl. 2015


Eine adäquate Therapie von Schmerzen bei Kindern, egal welchen Alters, stellt die beste Prävention von chronischen Schmerzen dar.

Lesen Sie in dem Standardwerk zum Thema nach, wie Sie gezielt die Therapie gestalten können: - Aktuelle Erkenntnisse zum Schmerzgeschehen bei Kindern, deren Schmerzwahrnehmung und -verarbeitung, - Möglichkeiten zur Schmerzanamnese, medikamentösen Therapie und psychologischen Intervention, - Hinweise zur speziellen Pflege inkl. alternativer Pflegemethoden, - Ambulante und stationäre multimodale Schmerztherapie.

Die 5. Auflage erscheint komplett aktualisiert und fachlich erweitert. Neu sind die Themen Gesprächsführung bei chronisch schmerzkranken Kindern und Jugendlichen, Qualitätssicherung in der postoperativen Schmerztherapie, Therapie chronischer Schmerzen bei jungen Erwachsenen und mehr.

Plus: Online-Zusatzmaterial u.a. mit zusätzlichen Informationen zur Fort- und Weiterbildung.

Wissenschaftlich fundiert und praktisch anwendbar: Zahlreiche Tabellen, Fragebogen und Dokumentationshilfen zu Medikamentendosierungen, Überwachungsbogen, Adressen von Websites und Selbsthilfegruppen. Ein idealer Begleiter für alle Mitglieder im therapeutischen Team: Pädiater, Anästhesisten, Schmerztherapeuten, Physiologen, Psychologen und Kinderkrankenschwestern.

Fachzeitschriften

Notaufnahme up2date

100% Notaufnahme

otaufnahme up2date liefert ausschließlich Beiträge, die passgenau auf Ihre Arbeit in der Notaufnahme zugeschnitten sind.

Jetzt testen
Pädiatrie up2date

Zum Vergleich mit Ihren eigenen Patienten

Nichts ist einprägsamer als Lernen an konkreten Fällen. Darum gibt es jetzt in jeder up2date mehr davon.

Jetzt testen
*Produktname*

Leben lebenswert machen!

Praxisorientierte und wissenschaftliche Informationen aus dem gesamten Spektrum der palliativmedizinischen Versorgung.

Jetzt testen

Zurück zum Seitenanfang