Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Soziale Ängste und Leistungsängste

sofort lieferbar

Print-Ausgabe

2015


Der Leitfaden erläutert in Form von Leitlinien das diagnostische und therapeutische Vorgehen bei sozialen Ängsten und Leistungsängsten im Kindes- und Jugendalter.

Soziale Ängste (soziale Phobien, soziale Unsicherheit) und Leistungsängste gehören zu den besonders stabilen Angstformen, die dann auftreten, wenn sich Kinder und Jugendliche einer Bewertungssituation ausgesetzt fühlen. Der Band zeigt auf, dass soziale Ängste und Leistungsängste im Kindes- und Jugendalter erfolgreich mit verhaltens - therapeutischen Methoden behandelt werden können.

Der Band fasst zunächst die aktuellen Erkenntnisse zur Beschreibung, Diagnostik und Behandlung sozialer Ängste zusammen. Detailliert werden dann in Anlehnung an vorliegende nationale und internationale Empfehlungen zur Diagnostik, Indikationsstellung, Verlaufskontrolle und Therapie von sozialen und Leistungsängsten gegeben. Die Leitlinien erläutern evidenzbasierte Schritte der Diagnostik und das multimodale Vorgehen. Materialien zur Diagnostik und zur verhaltenstherapeutischen Behandlung sowie Fallbeispiele ergänzen den Leitfaden.

Andere Kunden interessierten sich auch für


Zurück zum Seitenanfang