www.frohberg.de
Artikel-Detail

Print-Ausgabe

29,99 €
Wählen Sie bitte eine Prämie aus.
sofort lieferbar

Bereits im Bestand

Ethik und Ökonomie in der Medizin

Beschreibung

Was ist möglich? Was dürfen wir? Wo sind die Grenzen unseres Tuns? Das sind Fragen, die bereits in Alltagssituationen häufig nicht einfach zu beantworten sind. Als Mitarbeiter im Gesundheitswesen sind diese Fragen verständlicherweise noch drängender, sind sie doch permanent im Zwiespalt zwischen dem Wohl des Patienten und dem zu erwirtschaftenden Profit und werden in der öffentlichen Wahrnehmung als Bewahrer des wertvollsten Guts eines jeden Menschen betrachtet - seiner Gesundheit.
Die gerechte Verteilung knapper Ressourcen im Gesundheitssystem gehört zu den zentralen ethischen Herausforderungen einer freien Gesellschaft. Aufgabe der Medizin-Ökonomie ist es, Konzepte für die bestmögliche Nutzung und gerechte (faire) Verteilung von Gesundheitsgütern (präventive, diagnostische, therapeutische, rehabilitative Leistungen) zu entwickeln.
Wer erhält aus dem Gesundheitssystem welche Leistungen aufgrund welcher Regeln und bei Anwendung welcher Beurteilungskriterien und wer finanziert diese Leistungen auf welche Art?
Mit diesen und ähnlichen Fragen rund um den Trend zur Industrialisierung des Medizinbetriebs beschäftigt sich dieses Buch: Der Medizinbetrieb wird aus klinischer, ökonomischer, rechtlicher und ethischer Perspektive betrachtet, der Spagat zwischen Qualität, Patientenwohlbefinden und Kosten thematisiert.
Das vorliegende Buch entstand aus dem 'Forum: Ethik und Ökonomie in der Medizin', das im Jahr 2009 von der Dr. Werner Jackstädt-Stiftung initiiert und in den Folgejahren durch den CKM-Cirkel finanziell unterstützt wurde.
weiterlesen

Newsletter

frohberg-Newseltter

Gratis für Sie!

Melden Sie sich jetzt für den frohberg-Newsletter an und sichern sich so Ihre Beatmungsmaske Rescue Me als Dankeschön!

Zum Newsletter

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren