Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Fatigue bei Krebserkrankungen

Erkennen - Behandeln - Vorbeugen

sofort lieferbar

Print-Ausgabe

2014


Wenn der Alltag zur Last wird...
Oft nicht erkannt oder zu wenig beachtet: Fatigue bei Krebspatienten. Dabei ist die tumorassoziierte ausgeprägte Erschöpfung eine der häufigsten und besonders belastenden Begleiterscheinungen der Tumorerkrankung und -therapie. Ihr chronischer Verlauf reduziert die Lebensqualität der Betroffenen erheblich, kann zu verminderter Therapietreue und zum Abbruch der Behandlung führen, da Fatigue von Patienten oft als Fortschreiten der Krebserkrankung fehlinterpretiert wird. Auch die soziale und berufliche Reintegration wird häufig beeinträchtigt.
- Wie lässt sich Fatigue diagnostizieren und sicher von anderen Krankheitssymptomen abgrenzen?
- Welche Behandlungsstrategien haben sich als wirksam erwiesen?
- Was kann Patienten vorbeugend empfohlen werden?
Für internistische Onkologen, Strahlentherapeuten, Radiologen, Fach- und Allgemeinärzte sowie Mitarbeiter in Pflege- und psychosozialem Dienst unverzichtbar bei der umfassenden Behandlung und Versorgung von Tumorpatienten.

Fachzeitschriften

DMW

DMW. Zeit gut investiert.

Neueste medizinische Erkenntnisse, aktuelles Fachwissen und praxisorientierte Fortbildung.

Jetzt testen
MMW - Fortschritte der Medizin

MMW - Fortschritte der Medizin

Rund 50 renommierte Herausgeber garantieren die hohe fachliche Qualität.

Jetzt testen
Onkologie up2date

Immer souverän händeln

Nichts ist einprägsamer als Lernen an konkreten Fällen. Darum gibt es jetzt in jeder up2date mehr davon.

Jetzt testen

Zurück zum Seitenanfang