Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Meine Psychose, mein Fahrrad und ich.

Zur Selbstorganisation der Verrücktheit.

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Print-Ausgabe

13. Aufl. 2012


Dieses Buch ist von einem Mann geschrieben, der eben nicht den in unserem Fache traditionellen Fehler begeht, die Speisekarte statt der auf ihr angeführten Speisen zu essen, sich über den schlechten Geschmack zu beschweren und Verdacht zu schöpfen, daß man ihn vergiften will.
Dieses Buch stellt viele gängige Vorannahmen der Psychiatrie in Frage. Es erschließt fast von Seite zu Seite klinisches und theoretisches Neuland und bringt zugleich eine erste umfassende Ordnung in das sich stürmisch entwickelnde Feld der systemischen Theorie und Therapie. Dabei ist es so anschaulich und spannend geschrieben, daß man es im Bett oder (fast) auf dem Fahrrad lesen könnte.

Zurück zum Seitenanfang