Bücher liefern wir in Deutschland versandkostenfrei
Persönliche Beratung +49 (30) 839 003 0 Newsletter Service & Hilfe

Professionelle Identität in der Pflege

Akademisch Qualifizierte zwischen Tradition und Innovation

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Print-Ausgabe

2013


Mit der Einführung von Studiengängen in der Pflege verbanden sich mannigfaltige sozialpolitische, bildungspolitische und berufspolitische Hoffnungen. Dabei erfolgte der Akademisierungsprozess weitgehend ohne "Masterplan". Das Ergebnis ist eine Vielzahl von Studiengangsangeboten, die sich oft grundlegend voneinander unterscheiden.
Auf Basis von Gruppendiskussionen untersucht Anke Gerlach, inwiefern sich dennoch eine gemeinsame professionelle Identität der Pflegeakademikerinnen und Pflegeakademiker herausgebildet hat - und in welchem Verhältnis diese zur 'traditionellen' Pflege steht.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Cover Pflege-Report 2019

Pflege-Report 2019

Jacobs, K.; Kuhlmey, A.; Greß, S.; Klauber, J.; Schwinger, A.
€ 53,49
Cover Caring - Pflicht oder Kür?

Caring - Pflicht oder Kür?

Kleibel, V.; Urban-Huser, C.
€ 14,50
Cover Pflege deinen Humor

Pflege deinen Humor

Prehm, M.
€ 19,99

Zurück zum Seitenanfang